Flughafen Derry

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
City of Derry Airport
City of Derry Airport .jpg
Kenndaten
ICAO-Code EGAE
IATA-Code LDY
Koordinaten
55° 2′ 34″ N, 7° 9′ 40″ W55.042777777778-7.16111111111117Koordinaten: 55° 2′ 34″ N, 7° 9′ 40″ W
7 m ü. MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 10 km nordöstlich von Derry
Basisdaten
Passagiere 345.857(2009)[1]
Flug-
bewegungen
10.286(2009)[1]
Start- und Landebahnen
02/20 1205 m × 45 m Asphalt
08/26 1852 m × 45 m Asphalt

i1 i3 i5

i7 i10 i12

i14

Der Flughafen Derry (IATA: LDY; ICAO: EGAE; engl.: City of Derry Airport) ist ein Regionalflughafen nahe der zweitgrößten nordirischen Stadt Derry.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Zweiten Weltkrieg war er als Militärflugplatz RAF Eglinton bekannt. Seit den 1970er Jahren ist der Flughafen stetig gewachsen. Er hatte 2004 etwa 240.000 Passagiere.

Dem Flughafen wurde im Mai 2007 wegen erheblicher Mängel der Flugbetriebsflächen von der britischen Zivilluftfahrtbehörde CAA für fünf Tage die Betriebserlaubnis entzogen.

Lage und Verkehrsanbindung[Bearbeiten]

Der Flughafen liegt etwa 10 km nordöstlich der Stadt Derry am Lough Foyle auf dem Gebiet der Gemeinde Eglinton.

Fluggesellschaften und Ziele[Bearbeiten]

Derry verfügt über Verbindungen zu mehreren regionalen Zielen sowie einigen teils saisonalen europäischen Urlaubsdestinationen, beispielsweise Birmingham, Glasgow, Alicante und Palma de Mallorca. Größte Fluggesellschaft vor Ort ist Ryanair. Verbindungen zu deutschsprachigen Zielen oder Langstrecken werden derzeit nicht angeboten.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b caa.co.uk - UK Airport Statistics: 2009 - annual (englisch) abgerufen am 27. März 2011