Franc Roddam

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Franc Roddam (* 29. April 1946 als Francis George Roddam in Norton (heute ein Stadtteil von Stockton-on-Tees), England) ist ein britischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent.

Karriere[Bearbeiten]

Franc Roddam erfand die in Großbritannien äußerst erfolgreichen Fernsehserien „Auf Wiedersehen, Pet“ und „Masterchef“, eine vielfach kopierte Koch-Game-Show der BBC. Er war Werbetexter, bevor er an die London Film School ging. Sein erster Kurzfilm, Birthday (1969) wurde für den BAFTA Award nominiert.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

TV-Produktionen
  • 1990–2001: Masterchef
  • 2005–: Masterchef Goes Large
  • 1998: Moby Dick (Mehrteiler, nach dem Roman Moby Dick)
  • 1999: Cleopatra
  • 2002–2004: Auf Wiedersehen, Pet (Comedyserie über sieben Bauarbeiter, die auf einer Baustelle in Deutschland wohnen und arbeiten)

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Roddam erhielt bisher drei wichtige Nominierungen:

Weblink[Bearbeiten]