Frank Churchill

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Frank Churchill (* 20. Oktober 1901 in Rumford, Maine; † 14. Mai 1942 in Castaic, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmmusik-Komponist und arbeitete in den 1930er- und 1940er-Jahren für die Disney-Studios.

Leben[Bearbeiten]

Frank Churchill komponierte unter anderen die Melodien für die Three-Little-Pigs-Filme (darunter Who Is Afraid of the Big Bad Wolf? in Die drei kleinen Schweinchen), die Lieder für Schneewittchen und die sieben Zwerge (darunter Whistle While You Work und Some Day My Prince Will Come), Baby Mine für Dumbo und die Stimm-Stücke für Bambi (Love Is a Song, Little April Shower, Let’s Sing a Gay Little Spring Song und I Bring You a Song).

Er wurde 1942 zusammen mit Oliver Wallace mit dem Oscar für die Filmmusik von Dumbo ausgezeichnet und war 1942/43 für drei weitere Oscars nominiert.

Frank Churchill beging am 14. Mai 1942 Selbstmord.

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Filmografie, siehe Wikipedia:Redaktion Film und Fernsehen/Richtlinien#Filmografien.

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Weblinks[Bearbeiten]