Great Southern Highway

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox mehrere hochrangige Straßen/Wartung/AU-S

Great Southern Highway
Australian State Route 120.svg 356
Basisdaten
Betreiber: Main Roads
Straßenbeginn: N94 Great Eastern Highway
The Lakes (WA)
(31° 52′ S, 116° 19′ O-31.874432055556116.31998666667)
Straßenende: S30 Albany Highway
südwestlich von Cranbrook (WA)
(34° 19′ S, 117° 31′ O-34.317122777778117.52179333333)
Gesamtlänge: 367 km

Bundesstaaten:

Western Australia

The Big Ram – der große Widder in Wagin
The Big Ram – der große Widder in Wagin
Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing

Der Great Southern Highway ist eine Fernverkehrsstraße im Südwesten des australischen Bundesstaates Western Australia. Er verläuft durch die Southern Wheatbelt Region und verbindet den Great Eastern Highway in The Lakes, östlich der Landeshauptstadt Perth, mit Albany Highway bei Cranbrook, ca. 85 km nördlich von Albany an der Südküste Australiens.

Verlauf[Bearbeiten]

Der Great Southern Highway beginnt in The Lakes etwa 50 km östlich des Stadtzentrums von Perth. Dort zweigt er vom Great Eastern Highway (N94) nach Osten ab und führt nach York. Dort übernimmt er von der von Norden kommenden York Road (S120) die Nummerierung als Staatsstraße 120, biegt nach Süd-Südosten ab und folgt der Eisenbahnstrecke Perth–Albany und dem Oberlauf des Avon River. Bei Brookton kreuzt die Fernstraße den Brookton Highway (S40) und setzt ihren Weg nach Narrogin fort. Zusätzlich zur Staatsstraße 120 ist der Highway auch als Touristenroute 356 ausgewiesen.

Ab Narrogin verläuft der Great Southern Highway ca. 30 km ost-nordöstlich des Albany Highway (S30) parallel zu diesem. Die Straße zieht sich durch landwirtschaftlich geprägte Gegenden mit großen Getreidesilos in den meisten Orten entlang seiner Strecke. In Wagin kann man zudem einen großen Widder, eine der vielen übergroßen Figuren in Australien, bewundern. Dort kreuzt der Highway auch die Staatsstraße 107, die Richtung Westen als Arthur Road bezeichnet wird und Richtung Osten als Wagin Dumbleyung Road. Die nächste größere Stadt ist Katanning.

Hinter Broomehill nähert sich der Great Southern Highway dem Albany Highway, bevor er bei Cranbrook auf ihn trifft und endet. Der Albany Highway führt weiter in Richtung Süden zu der gleichnamigen Stadt.

Great Southern Highway und umliegende Highways
Great Southern Highway.png

Quelle[Bearbeiten]

Steve Parish: Australian Touring Atlas. Steve Parish Publishing. Archerfield QLD 2007. ISBN 978-1-74193-232-4. S. 78, 79, 81