Herzog (Familienname)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Herzog (abgeleitet vom Adelstitel Herzog) ist ein deutscher Familienname.

Varianten[Bearbeiten]

Namensträger[Bearbeiten]

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A[Bearbeiten]

B[Bearbeiten]

C[Bearbeiten]

D[Bearbeiten]

  • Dagmar Herzog (* 1961), US-amerikanische Historikerin
  • Daniel Herzog (* 1941), US-amerikanische Bischof
  • David Herzog (1869–1946), Historiker und Landesrabbiner für Steiermark und Kärnten
  • Dieter Herzog (* 1946), deutscher Fußballnationalspieler
  • Dietrich Herzog (* 1931), deutscher Politik- und Rechtswissenschaftler und Hochschullehrer

E[Bearbeiten]

  • Ed Herzog (* 1965), deutscher Filmregisseur und Drehbuchautor
  • Eduard Herzog (1841–1924), erster christkatholische Bischof der Schweiz
  • Émile Salomon Wilhelm Herzog, Geburtsname von André Maurois (1895–1967), französischer Autor
  • Emmy Herzog (1903–2009), deutsche Autorin
  • Erich Herzog (1917–2000), deutscher Kunsthistoriker und Museumsdirektor
  • Ernst von Herzog (1834–1911), deutscher Klassischer Philologe, Althistoriker, Epigraphiker und Provinzialrömischer Archäologe
  • Eugen Herzog (1875–1928), österreichischer Romanist und Sprachwissenschaftler
  • Eva Herzog (* 1961), Schweizer Politikerin (SP)

F[Bearbeiten]

G[Bearbeiten]

H[Bearbeiten]

I[Bearbeiten]

J[Bearbeiten]

K[Bearbeiten]

L[Bearbeiten]

  • Lisa Herzog (* 1983), deutsche Philosophin und Sozialwissenschaftlerin
  • Lothar Herzog (* 1943), Diener und Personenschützer Erich Honeckers

M[Bearbeiten]

O[Bearbeiten]

P[Bearbeiten]

R[Bearbeiten]

S[Bearbeiten]

T[Bearbeiten]

U[Bearbeiten]

  • Ulli Herzog (1938–2003), deutscher Hörspiel-Regisseur

V[Bearbeiten]

W[Bearbeiten]

Künstlername[Bearbeiten]

Unternehmen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Wiktionary: Herzog – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen