High Point

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter High Point (Begriffsklärung) aufgeführt.
High Point
Spitzname: Furniture and Hosiery Capital of the World
HighPoint,NC.jpg
Lage in North Carolina
High Point (North Carolina)
High Point
High Point
Basisdaten
Gründung: 1859
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: North Carolina
Countys:

Guilford County
Forsyth County
Randolph County
Davidson County

Koordinaten: 35° 57′ N, 80° 0′ W35.95-80286Koordinaten: 35° 57′ N, 80° 0′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner:
– Metropolregion:
104.371 (Stand: 1. April 2010)
1.603.101 (Stand: 1. April 2010)
Bevölkerungsdichte: 511,1 Einwohner je km²
Fläche: 205,3 km² (ca. 79 mi²)
davon 204,2 km² (ca. 79 mi²) Land
Höhe: 286 m
Postleitzahlen: 27260-27265
Vorwahl: +1 336
FIPS:

37-31400

GNIS-ID: 0986755
Website: www.high-point.net
Bürgermeister: Rebecca Smothers

High Point ist eine Stadt im US-Bundesstaat North Carolina mit 104.371 Einwohnern.[1] Die Stadt ist bekannt für ihre Möbel-, Textil- und ihre Busindustrie.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ort war der höchste Punkt der North Carolina Railroad, die ab 1856 zwischen Charlotte und Goldsboro verkehrte. Das gab ihr den Namen. High Point wurde 1859 gegründet. Damals war die wichtigste Industrie die Verarbeitung von Tabak und Holz sowie die Herstellung von Textilien. 1889 wurde die erste Möbelfabrik eröffnet.

Ein wichtiger Arbeitgeber in der Stadt ist Thomas Built Buses, ein zum Geschäftsfeld Daimler Trucks der Daimler AG gehörendes Werk, das Schulbusse für den US-amerikanischen Markt baut.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: High Point, North Carolina – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Quickfacts: High Point (Englisch)