Hova

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den schwedischen Ort. Hova ist auch die Bezeichnung für die Aristokratie bei den Merina, sowie ein Pseudonym von Jay-Z.
Hova
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Hova (Schweden)
Hova
Hova
Basisdaten
Staat: Schweden
Provinz (län): Västra Götalands län
Historische Provinz (landskap): Västergötland
Gemeinde (kommun): Gullspång
Koordinaten: 58° 51′ N, 14° 13′ O58.85166666666714.213611111111Koordinaten: 58° 51′ N, 14° 13′ O
Einwohner: 1.288 (31. Dezember 2010)[1]
Fläche: 1,80 km²
Bevölkerungsdichte: 716 Einwohner je km²

Hova ist einer der beiden Hauptorte der schwedischen Gemeinde Gullspång (zusammen mit Gullspång). Der Ort liegt etwa 30 Kilometer nordöstlich der Stadt Mariestad an der Europastraße 20 und hat 1288 Einwohner (2010).

Nahe dem Ort fand 1275 eine Schlacht statt, in der König Valdemar Birgersson von seinem Bruder Magnus Ladulås mit Unterstützung dänischer Ritter besiegt wurde.

Aus diesem Anlass findet jährlich im Juli eine Ritterwoche in Hova statt, die eine Fremdenverkehrsattraktion geworden ist.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Tätorternas landareal, folkmängd och invånare beim Statistiska centralbyrån.