Humansdorp

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Humansdorp
Humansdorp (Südafrika)
Humansdorp
Humansdorp
Koordinaten 34° 2′ S, 24° 47′ O-34.02666666666724.775555555556Koordinaten: 34° 2′ S, 24° 47′ O
Basisdaten
Staat Südafrika

Provinz

Ostkap
Distrikt Cacadu
Gemeinde Kouga
Höhe 120 m
Einwohner 20.123 (2011)
Gründung 1849

Humansdorp ist ein Ort in der südafrikanischen Provinz Ostkap. Er liegt in der Gemeinde Kouga im Distrikt Cacadu.

Geographie[Bearbeiten]

Humansdorp hat 20.123 Einwohner (Stand 2011).[1] Der Ort liegt rund 50 Kilometer westlich von Port Elizabeth nahe dem Indischen Ozean bei Cape St. Francis und Jeffreys Bay.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ort wurde 1849 gegründet und nach Johannes Jurie Human sowie Matthys Gerhardus Human benannt, die Gründer der niederländisch-reformierten Gemeinde waren.

Wirtschaft und Verkehr[Bearbeiten]

Haupteinnahmequellen sind die Leichtindustrie und Landwirtschaft.

Humansdorp liegt unmittelbar südlich der N2, an der touristisch vermarkteten „Route 62“ sowie an den Regionalstraßen R 330 nach Hankey im Norden und R300 nach Cape St. Francis im Süden.

Östlich des Ortes liegt ein kleiner Flugplatz (ICAO-Code FAHD). Humansdorp liegt an der Avontuur Railway, der längsten Schmalspurstrecke der Welt mit 610 mm Spurweite.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

  • Cornelia Bürki (* 1953 als Cornelia de Vos in Humansdorp), Schweizer Leichtathletin

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Volkszählung 2011 (englisch), abgerufen am 21. September 2013