Jack Webb

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jack Webb (* 2. April 1920 in Santa Monica, Kalifornien als John Randolph Webb; † 23. Dezember 1982 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor, Schauspieler und Produzent.

Leben[Bearbeiten]

Webb wurde bekannt als Produzent, Regisseur und Darsteller des Lt. Friday in der US-Kriminalserie Polizeibericht (Dragnet).

Ein Kind der amerikanischen Depression der 1920er-Jahre, wuchs Webb bei seiner Mutter auf. Er litt schon in jungen Jahren an Asthma, trotzdem war er später als starker Raucher (bis zu drei Packungen täglich) bekannt. Obwohl er schon früh vom Film fasziniert war und unbedingt Regisseur werden wollte, arbeitete er zuerst als Disc-Jockey beim Radio. Eine kleine Rolle in Schritte in der Nacht von 1948 führte zur Idee von Dragnet. Zuerst als Hörspiel auf NBC ausgestrahlt, wurde eine Fernsehadaption produziert, die 1951 im Fernsehen uraufgeführt wurde.

Ein Ausflug ins Kinofilmgeschäft war nicht erfolgreich, so dass Webb 1962 wieder zum Fernsehen zurückkehrte. Warner Bros. Television engagierte ihn 1963 als Produktionsleiter, doch der Misserfolg der Serie 77 Sunset Strip führte zur Entlassung nach nur 10 Monaten. Zwei Jahre Arbeitslosigkeit folgten. Universal hatte die Rechte an Dragnet erworben und trugen Webb an, eine neue Staffel der Serie, inkl eines Fernsehfilms, zu drehen. Die Serie wurde ein voller Erfolg, Webbs Popularität wuchs immer mehr. Dadurch konnte Webb seine Produktionsfirma auf finanziell gesunde Beine stellen. In den 1970er-Jahren produzierte er die Krankenhausserie Notruf California.

Jack Webb war viermal verheiratet, u.a. 1947 bis 1953 mit der Schauspielerin und Sängerin Julie London, und hatte 2 Töchter. Er starb einen Tag vor Heiligabend 1982 an einem Herzanfall.

Filmografie[Bearbeiten]

Kino
  • 1948: Schritte in der Nacht, (He Walked by Night) - Darsteller
  • 1950: Die Männer, (The Men) - Darsteller
  • 1950: Boulevard der Dämmerung, (Sunset Blvd.) - Darsteller
  • 1950: Stadt im Dunkel, (Dark City) - Darsteller
  • 1951: Okinawa, (Halls of Montezuma) - Darsteller
  • 1951: Inspektor Goddard, (Appointment with Danger) - Darsteller
  • 1954: Großrazzia, (The Original Dragnet) - Darsteller
  • 1955: Es geschah in einer Nacht, (Pete Kelly's Blues) - Darsteller, Regie, Produktion
  • 1961: Der Held der Etappe, (The Last Time I Saw Archie) - Darsteller, Regie, Produktion
  • 1975: Die Fahrt der Black Pearl, (The Log of the Black Pearl) - Produktion
Fernsehen
  • 1951–1958: Polizeibericht (Dragnet) - Darsteller und Regie
  • 1963: 77 Sunset Strip (77 Sunset Strip) - Produktion
  • 1967–1969: Polizeibericht (Dragnet 1967) - Darsteller und Regie, Drehbuch und Produktion
  • 1968–1971: Adam-12 (Adam-12) - Regie und Produktion
  • 1972–1976: Notruf California (Emergency) - Regie und Produktion

Werke[Bearbeiten]

  • The Badge. The Inside Story of One of America's Great Police Departments, Prentice-Hall 1958.
  • Mit James Ellroy: The badge. True and terrifying crime stories that could not be presented on TV, from the creator and star of Dragnet, New York (Thunder's Mouth Press) 2005. ISBN 1-56025-688-5.

Weblinks[Bearbeiten]