James Lorinz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

James Lorinz (* 22. Mai 1964 in Flushing, Queens, New York City) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Filmregisseur und Drehbuchautor.

Während er an einer Schule in New York visuelle Kunst studierte, arbeitete Lorinz im Versand der Autoservicewerkstatt seines Vaters. Er war Platzanweiser im „1, 2, 3 Kino“ in New York, bevor er die Hauptrolle in Frank Henenlotters Film Frankenhooker bekam. Erstmals zu sehen war er als Türsteher im Film Street Trash, einem B-Movie aus dem Jahre 1987. Es folgten Auftritte in Filmen wie Letzte Ausfahrt Brooklyn und Die Jerky Boys.

Filmografie[Bearbeiten]

als Darsteller[Bearbeiten]

als Regisseur[Bearbeiten]

  • 2000: Swirlee (Kurzfilm)

als Drehbuchautor[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]