Jan Thoresen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jan Thoresen Curling
Geburtstag 1. Dezember 1968
Geburtsort Oslo
Karriere
Nation NorwegenNorwegen Norwegen
Verein Snarøen CC
Spielhand rechts
Status unbekannt
Medaillenspiegel
Olympische Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
WM-Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
EM-Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
JWM-Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
Olympische Ringe Olympische Winterspiele
Bronze 1998 Nagano
Curling-WeltmeisterschaftVorlage:Medaillen_Wintersport/Wartung/unerkannt
Bronze 2006 Lowell
Curling-EuropameisterschaftVorlage:Medaillen_Wintersport/Wartung/unerkannt
Bronze 1995 Grindelwald
Curling-JuniorenweltmeisterschaftVorlage:Medaillen_Wintersport/Wartung/unerkannt
Bronze 1997 Karuizawa
letzte Änderung: 7. März 2010

Jan Thoresen (* 1. Dezember 1968 in Oslo) ist ein norwegischer Curler.

Sein internationales Debüt hatte Thoresen bei der Juniorenweltmeisterschaft 1997 in Karuizawa, wo er eine Bronzemedaille gewann.

Thoresen spielte als Third der norwegischen Mannschaft bei den XVIII. Olympischen Winterspielen in Nagano im Curling. Die Mannschaft von Skip Eigil Ramsfjell gewann die olympische Bronzemedaille nach einem 9:4-Siege im Spiel um den 3. Platz gegen die USA um Skip Tim Somerville.

Erfolge[Bearbeiten]

  • 3. Platz Olympische Winterspiele 1998
  • 3. Platz Weltmeisterschaft 2006
  • 3. Platz Europameisterschaft 1995
  • 3. Platz Juniorenweltmeisterschaft 1997

Weblinks[Bearbeiten]