Jaya Bachchan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Jaya Bhaduri)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jaya Bachchan

Jaya Bachchan (hindi, जया बच्चन, Jayā Baccan; bengalisch জযা ভাদূড়ী, Jayā Bhādūṛī; * 9. April 1948 in Jabalpur, Madhya Pradesh als Jaya Bhaduri) ist eine indische Schauspielerin

Leben[Bearbeiten]

Bachchan, Tochter des bengalischen Schriftstellers Tarun Bhaduri ist seit dem 3. Juni 1973 mit dem Filmstar Amitabh Bachchan verheiratet. Unter ihrem Geburtsnamen, Jaya Bhaduri, drehte sie die meisten Filme ihrer Karriere, aber in neueren Filmen benutzte sie den Namen Jaya Bachchan.

Für ihre schauspielerischen Leistungen hat sie viele Auszeichnungen erhalten, u.a. diverse Filmfare Awards. 1974 den Filmfare Award als Beste Hauptdarstellerin für Abhimaan und 1979 für Nauker. Den Preis als Beste Nebendarstellerin erhielt sie 2000 für Fiza, 2001 für Kabhi Khushi Kabhie Gham und 2003 für Kal Ho Naa Ho.

Jaya und Amitabh drehten viele Filme zusammen, unter anderem Abhimaan, Zanjeer und Kabhi Khushi Kabhie Gham. Sie beiden haben zwei Kinder, Abhishek Bachchan und Shweta. Sie ist aktives Mitglied der Samajwadi Party und sitzt für diese in der Rajya Sabha. Bachchan hat sich in vielen karitativen Institutionen wie UNICEF engagiert.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Jaya Bachchan – Sammlung von Bildern