Bezirk Jelgava

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Jelgavas novads)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bezirk Jelgava
Lage
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Lettland
Region SemgaleVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Fläche 1319 km²
Einwohner 27.103 (2010)
Dichte 21 Einwohner pro km²
Gründung 2009
ISO 3166-2 LV
Webauftritt www.jelgavasnovads.lv (lettisch)
Der Fluss Audruve
Bild 1

Der Bezirk Jelgava (Jelgavas novads) ist ein Verwaltungsbezirk in Lettland, südwestlich von Riga in der Landschaft Semgallen gelegen.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Der Bezirk besteht seit 2009 und wurde aus der Stadt Kalnciems sowie 13 Landgemeinden gebildet. Das Verwaltungszentrum befindet sich in Jelgava, obwohl diese Stadt als "Republik-Stadt" nicht Teil des Bezirks ist. (siehe auch: Verwaltungsgliederung Lettlands)

Im Jahr 2010 waren 27103 Einwohner gemeldet.

Weblink[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Hans Feldmann, Heinz von zur Mühlen (Hrsg.): Baltisches historisches Ortslexikon, Teil 2: Lettland (Südlivland und Kurland). Böhlau, Köln 1990, ISBN 3-412-06889-6, S. #.
  • Astrīda Iltnere (Red.): Latvijas Pagasti, Enciklopēdija. Preses Nams, Riga 2002, ISBN 9984-00-436-8.

56.6523.716666666667Koordinaten: 56° 39′ N, 23° 43′ O