João José

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
João José
Porträt
Geburtsdatum 7. Juni 1978
Geburtsort Portimão, Portugal
Größe 1,94 m
Position Mittelblock
Vereine




2004 - 2013
Che-Lagoense
AD Machico
Maritimo
Castêlo da Maia
VfB Friedrichshafen
Nationalmannschaft
199 mal für die A-Nationalmannschaft
Erfolge
2007
2005-2011
2005-2008, 2012
Champions League Sieger
Deutscher Meister
Deutscher Pokalsieger

Stand: 23. Mai 2013

João José (* 7. Juni 1978 in Portimão) ist ein portugiesischer Volleyballspieler, der neun Jahre beim VfB Friedrichshafen unter Vertrag stand.[1]

Seine Karriere begann João José bei Che - Lagoense. Weitere Stationen waren die ebenfalls portugiesischen Vereine A.D Machico, Maritimo und Castêlo da Maia Ginásio Clube in Maia. Von 2004 bis 2013 spielte er beim VfB Friedrichshafen in der Volleyball-Bundesliga und wurde sieben Mal in Folge Deutscher Meister. 2013 kehrte José in seine portugiesische Heimat zurück.

João José ist verheiratet und hat einen Sohn.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Steckbrief beim VfB Friedrichshafen