John Hancock (Schauspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

John Hancock (* 4. März 1941 in Hazen, Arkansas; † 12. Oktober 1992 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Am 12. Oktober 1992 verstarb John Hancock während der Dreharbeiten der Fernsehserie Love & War, in der er eine Hauptrolle spielte, an den Folgen eines Herzinfarkts.[1] Er liegt im Forest Lawn Memorial Park begraben.[2]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Film[Bearbeiten]

Serie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. John Hancock, 51; TV, Movie Actor, latimes.com
  2. John Hancock, findagrave.com