Johntá Austin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles
You Can Get It All (mit Bow Wow)
  US 55 21.03.2009 (10 Wo.) [1]
[1]

Johntá Austin (* 28. Juni 1980 in Atlanta, Georgia) ist ein US-amerikanischer Songwriter, Arrangeur, Produzent und Sänger.

Werdegang[Bearbeiten]

Johntá Austin machte seine ersten nennenswerten Schritte in der Musikindustrie auf dem Album Release Some Tension von SWV. Seinen ersten großen Erfolg konnte er 1998 feiern, als das von ihm geschriebene Lied Sweet Lady von Tyrese in die Top Ten der US-Charts gelangte. 2004 erlebte er dann sein bisher erfolgreichstes Jahr, in dem er mit Mary J. Blige auf Be Without You, mit Mariah Carey auf We Belong Together und mit Janet Jackson auf vielen Liedern ihres Albums 20 Y.O. kollaborierte. Zudem ist er Mitglied in der Band 'Ocean's 7'

Diskografie[Bearbeiten]

Singles[Bearbeiten]

  • 2005: Lil More Love
  • 2005: Dope Fiend
  • 2006: My Heart
  • 2006: Turn It Up
  • 2009: You Can Get It All Bow Wow (featuring Johnta Austin)
  • 2011: The Way You Love Me (Prod. by Stargate)

Quellen[Bearbeiten]

  1. a b You Can Get It All (Memento vom 18. Januar 2013 im Webarchiv Archive.today) (Single) in den US-Charts

Weblinks[Bearbeiten]