Joseph Anthony Fiorenza

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Joseph Anthony Fiorenza (* 25. Januar 1931 in Beaumont) ist Alterzbischof von Galveston-Houston.

Leben[Bearbeiten]

Joseph Anthony Fiorenza empfing am 29. Mai 1954 die Priesterweihe für das Bistum Galveston.

Papst Johannes Paul II. ernannte ihn am 4. September 1979 zum Bischof von San Angelo. Der Erzbischof von San Antonio, Patrick Fernández Flores, spendete ihn am 25. Oktober desselben Jahres die Bischofsweihe; Mitkonsekratoren waren John Louis Morkovsky, Bischof von Galveston-Houston, und John Edward McCarthy, Weihbischof in Galveston-Houston.

Am 6. Dezember 1984 wurde er zum Bischof von Galveston-Houston ernannt und am 18. Februar des nächsten Jahres in das Amt eingeführt. Mit der Erhebung des Bistums zum Erzbistum am 29. Dezember 2004 wurde er zum Erzbischof von Galveston-Houston ernannt. Am 28. Februar 2006 nahm Papst Benedikt XVI. seinen altersbedingten Rücktritt an.

Weblinks[Bearbeiten]

Vorgänger Amt Nachfolger
Erzbischof von Galveston-Houston
2004–2006
Daniel Nicholas Kardinal DiNardo
John Louis Morkovsky Bischof von Galveston-Houston
1984–2004
Stephen Aloysius Leven Bischof von San Angelo
1979–1984
Michael David Pfeifer OMI