Joseph Henry Ganda

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Joseph Henry Ganda (* 7. März 1932 in Serabu) ist ein sierra-leonischer Priester und Alterzbischof von Freetown.

Leben[Bearbeiten]

Joseph Henry Ganda empfing am 9. April 1961 die Priesterweihe. Paul VI. ernannte ihn am 11. November 1970 zum Bischof von Kenema.

Der Apostolische Pro-Nuntius in Liberia und Apostolische Vikar von Monrovia, Francis Carroll SMA, spendete ihm am 21. Februar des nächsten Jahres die Bischofsweihe; Mitkonsekratoren waren Thomas Joseph Brosnahan CSSp, Erzbischof von Freetown und Bo, und John Kodwo Amissah, Erzbischof von Cape Coast.

Papst Johannes Paul II. ernannte ihn am 4. September 1980 zum Erzbischof von Freetown und Bo. Am 22. März 2007 nahm Benedikt XVI. seinen altersbedingten Rücktritt an.

Weblinks[Bearbeiten]

Vorgänger Amt Nachfolger
--- Bischof von Kenema
1970-1980
John C. O’Riordan CSSp
Thomas Joseph Brosnahan CSSp Erzbischof von Freetown und Bo
1980-2007
Edward Tamba Charles