Josimar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Josimar
Spielerinformationen
Voller Name Josimar Higino Pereira
Geburtstag 19. September 1961
Geburtsort Rio de JaneiroBrasilien
Größe 175 cm
Position Abwehrspieler
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1982–1988
1988
1989–1990
1991
1991
1991
1992
1992
1992–1994
1994–1996
1997
Botafogo
Sevilla
Flamengo
Internacional
Novo Hamburgo
Bangu
Uberlândia
Ceará
Jorge Wilstermann
Fast
Mineros de Guayana
94 (3)
13 (0)
18 (0)
?(?)
?(?)
?(?)
?(?)
?(?)
?(?)
?(?)
?(?)
Nationalmannschaft
1986–1989 Brasilien 16 (2)
Stationen als Trainer
 ? Botafogo de Futebol e Regatas (Assistenz-Trainer)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Josimar Higino Pereira bekannt als Josimar (* 19. September 1961 in Rio de Janeiro) ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler. Er spielte als rechter Verteidiger für u.a. für Botafogo de Futebol e Regatas und Brasilien.[1]

Internationale Karriere[Bearbeiten]

Für Brasilien spielte Josimar zwischen Juni 1986 und November 1989 16mal. Dreimal wurde er bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1986 in Mexiko eingesetzt, wo er eine gute Leistung ablieferte. Josimar sprang für den verletzten Stammspieler Édson ein. Josimar schoss zwei Tore, gegen Nordirland und Polen, das 1:0 gegen Frankreich bereitete er vor.[2]

Nach der aktiven Zeit[Bearbeiten]

Zurzeit ist er Assistenz-Trainer bei Botafogo.

Privates[Bearbeiten]

Josimars Sohn, Josimar Jr., spielte für die Jugendmannschaft Botafogo. Ende 2006 ging er zum Sport Club Cruzeiro und später zum Club Vasco da Gama.

Erfolge[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Futpedia: Josimar (Josimar Higino Pereira) (Portug.) Globo Esporte. Abgerufen am 24. Januar 2010.
  2. http://www.fussballzz.de/jogador.php?id=57053&amp%3bepoca_id=112