Karel Doorman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt den niederländischen Konteradmiral, zu weiteren Bedeutungen siehe Karel Doorman (Begriffsklärung)
Karel Doorman, 1930
Büste von Karel Doorman in Rotterdam

Karel Willem Frederik Marie Doorman (* 23. April 1889 in Utrecht; † 27. Februar 1942 in der Javasee) war ein niederländischer Konteradmiral (niederländisch: schout-bij-nacht).

Leben[Bearbeiten]

Karel Doorman stammte aus einer katholischen Familie, die eine lange Militärtradition pflegte. Doorman war einer der ersten Marineoffiziere, die einen Pilotenschein besaßen. So erlangte er auch besondere Verdienste im Aufbau der niederländischen Marineluftfahrt. Im Jahre 1937 wurde Karel Doorman in Niederländisch-Indien als Kapitän zur See stationiert. Seine Ernennung zum Konteradmiral (niederländisch: schout-bij-nacht) erfolgte 1940 und zwei Jahre später erhielt er das Kommando über die alliierte ABDA-Schlachtflotte. In der ABDA-Flotte (kurz für American, British, Dutch and Australian) waren Kriegsschiffe aus den vier Nationen Australien, Großbritannien, den Niederlanden und der USA zusammengefasst, um den südostasiatischen Raum vor der japanischen Expansion zu schützen. Sein Flaggschiff war die Hr. Ms. De Ruyter.

Am 27. Februar 1942 führte er die ABDA-Flotte gegen einen japanischen Verband, der in der Javasee aus Richtung Norden zur Invasion der Insel Java anlief. Nach kleineren vorherigen Aufeinandertreffen entwickelte sich die erste größere Seeschlacht des Pazifikkriegs, die Schlacht in der Javasee, an deren Ende die Vernichtung der ABDA-Flotte und die Versenkung der Hr. Ms. De Ruyter stand. Karel Doorman ging mit seinem Flaggschiff unter. Berühmt wurden seine letzten Worte "Ik val aan, volg mij!", was auf Deutsch "Ich greife an, folgt mir!" bedeutet. Genau genommen hat er diesen Ausspruch so nie getan. Überliefert ist nur der Befehl zu Beginn der Schlacht, der lautete "Alle Schiffe folgen mir!", den er zur Beendigung der Wirren aussprach, als nach einem japanischen Torpedoangriff die beschädigte britische Exeter zurück nach Java lief und die anderen Schiffe ihr zu folgen drohten.

Postume Ehrungen[Bearbeiten]

Nach Karel Doorman waren zwei Flugzeugträger benannt:

Aktuell ist eine niederländische Schiffsklasse nach Karel Doorman benannt; die Karel-Doorman-Klasse M-Fregatten, deren erstes Schiff die Hr. Ms. Karel Doorman (F827) ist. Weitere Schiffe sind die Hr. Ms. Willem Van Der Zaan (F829), Hr. Ms. Tjerk Hiddes (F830), Hr. Ms. Van Amstel (F831), Hr. Ms. Abraham Van Der Hulst (F832), Hr. Ms. Van Nes (F833), Hr. Ms. Van Galen (F834), und Hr. Ms. Van Spejk (F828).

Biografie[Bearbeiten]

  • Steketee, Menno & Saul David (2001) Ik val aan, volg mij; Militaire blunders in de twintigste eeuw, Uitgeverij Bert Bakker / Prometheus ISBN 90-351-2061-2 (niederländisch)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Karel Doorman – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien