Dragutin Gorjanović-Kramberger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Karl Gorjanović-Kramberger)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dragutin Gorjanović Kramberger

Dragutin Gorjanović-Kramberger (deutsch Karl Gorjanović-Kramberger) (* 28. Oktober 1856 in Zagreb; † 22. Dezember 1936 ebenda) war ein kroatischer Geologe und Paläontologe.

Leben[Bearbeiten]

Gorjanović-Kramberger studierte an den Universitäten Zürich, München und Tübingen und wurde 1879 an der Universität Tübingen mit einer Arbeit zu Fischfossilien aus den Karpathen zum Dr. rer. nat. promoviert und habilitierte sich 1880 an der Universität Zagreb. Von 1880 bis 1886 arbeitete er als Assistent am Geologisch-Mineralogischen Institut der Universität Zagreb. Von 1886 bis 1924 war er ordentlicher Professor für Geologie und Paläontologie an der Universität Zagreb.

Gorjanović-Kramberger entdeckte im Jahr 1899 die Neandertaler-Fundstätte Husnjakovo brdo bei Krapina.

Veröffentlichungen (Auswahl)[Bearbeiten]

  • Palaeoichthyologische Bemerkungen. In: Verhandlungen... Wien 1898, S. 549–566
  • Die Fauna der oberpontischen Bildungen von Podgradje und Vizanovec in Kroatien. In: Jahrbuch der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt 49, 1899, S. 235–246 online (PDF; 1,2 MB)
  • Die Fauna der unterpontischen Bildungen um Londjica in Slavonien. In: Jahrbuch der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt 49, 1899, S. 125–134 online (PDF; 1,1 MB)
  • Über die Gattung Valeneiennesia und einige unterpontische Limnaeen. Ein Beitrag zur Entwicklungsgeschichte der Gattung Valenciennesia und ihr Verhältnis zur Gattung Limnaea. In: Beiträge ... 13, Wien 1900, S. 121–140
  • Über Budmania Brus. Und andere oberpontische Limnocardien Kroatiens. In: Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften, mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse 111, 1902, S. 5–25 online (PDF; 2,4 MB)
  • Die obertriassische Fischfauna von Hallein in Salzburg. In: Beiträge ... 18, Wien 1905, S. 193–224
  • Der diluviale Mensch von Krapina in Kroatien. Wiesbaden 1906 (Digitalisat)
  • Über Homo Aurignacensis Hauseri. In: Verhandlungen der Geologischen Reichsanstalt 1909, S. 302–303 online (PDF; 316 kB)
  • mit Christian Baron Freiherr von Steeb, Milan Melkus: Die geologischen und hydrographischen Verhältnisse der Therme "Stubicke Toplice" in Kroatien und deren chemisch physikalische Eigenschaften. In: Jahrbuch der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt 60, 1910, S. 1–66 online (PDF; 5,3 MB)
  • Homo Aurignacensis Hauseri in Krapina ?. In: Verhandlungen der Geologischen Reichsanstalt 1910, S. 213–317 online (PDF; 563 kB)

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]