Kristinebergs IP

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kristinebergs IP
ristinebergs IP
Kristinebergs IP im Oktober 2008
Daten
Ort SchwedenSchweden Stockholm, Schweden
Koordinaten 59° 20′ 9″ N, 18° 0′ 19″ O59.33583333333318.005277777778Koordinaten: 59° 20′ 9″ N, 18° 0′ 19″ O
Baubeginn 1930
Eröffnung 1933
Kapazität 930
Verein(e)

Djurgården Damfotboll, Karlbergs BK (Fußball)
Stockholm Mean Machines (American Football)
Spårvägens FK (Leichtathletik)

Der Kristinebergs IP ist ein Sportplatz im Stockholmer Stadtbezirk Kungsholmen. Djurgården Damfotboll trägt auf dem Gelände die Heimspiele in der Damallsvenskan aus. Ferner spielt hier die 2012 erstmals in der Division 2 Norra Svealand vertretene Herrenfußballmannschaft von Karlbergs BK.

Hintergrund[Bearbeiten]

Kristinebergs IP wurde zwischen 1930 und 1933 angelegt. Zuvor befand sich an der Stelle des Stadions ein Velodrom, das dem Neubau weichen musste.

Das Stadion verfügt über eine Laufbahn und einen Naturrasenplatz. Die Tribüne des Stadions bietet 930 Zuschauern Platz. Es ist im Besitz der Kommune. Neben den Fußballspielen in Schwedens höchster Frauenliga werden Leichtathletikveranstaltungen und Spiele der American-Football-Mannschaft Stockholm Mean Machines im Stadion ausgetragen.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kristinebergs IP – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien