La Chèze

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
La Chèze (Kez)
Wappen von La Chèze
La Chèze (Frankreich)
La Chèze
Region Bretagne
Département Côtes-d’Armor
Arrondissement Saint-Brieuc
Kanton La Chèze
Koordinaten 48° 8′ N, 2° 39′ W48.131388888889-2.656111111111178Koordinaten: 48° 8′ N, 2° 39′ W
Höhe 67–141 m
Fläche 2,53 km²
Einwohner 569 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 225 Einw./km²
Postleitzahl 22210
INSEE-Code

La Chèze (bretonisch: Kez) ist eine französische Gemeinde mit 569 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Côtes-d’Armor in der Region Bretagne; sie gehört zum Arrondissement Saint-Brieuc und zum Kanton La Chèze. Der Ort liegt am Fluss Lié.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung in La Chèze
Jahr Einwohner


1962 [1] 566
1968 587
1975 606
1982 571
1990 597
1999 569
2006 [2] 616

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Ruine des Château de la Grange, 13. Jahrhundert

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: La Chèze – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. INSEE: Bevölkerungsentwicklung von La Chèze 1962-1999
  2. INSEE: Ergebnisse der Erhebungen 2004, 2005 und 2006