Lee Bergere

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lee Bergere (* 10. April 1918 in Brooklyn, New York City, New York; † 31. Januar 2007 in Fremont, New Hampshire) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Insgesamt wirkte er in über 70 Film- und Fernsehproduktionen mit. Zumeist in populären US-amerikanischen Serien. Seine bekannteste Rolle hatte Bergere in den 1980er-Jahren als Majordomus Joseph Anders in der Fernsehserie Der Denver-Clan. Auch in den Serien Falcon Crest, Fackeln im Sturm und Mord ist ihr Hobby war Bergere zu sehen. Fans der Serie Raumschiff Enterprise kennen ihn aus der 1968 produzierten Folge Seit es Menschen gibt (englisch: The Savage Curtain), in der er Abraham Lincoln darstellte.

Lee Bergere starb am 31. Januar 2007 in einem Pflegeheim in Fremont, New Hampshire.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1968: In Enemy Country
  • 1969: Bob & Caroline & Ted & Alice
  • 1989: Time Trackers

Weblinks[Bearbeiten]