Lisa Jane Smith

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lisa Jane Smith, als Autorin L. J. Smith, (* 4. September 1965 in Villa Park, Orange County, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Jugendbuchautorin.

Über das Leben der Autorin ist nur wenig bekannt. Ihr erstes Buch The Night of the Solstice (in Deutschland bislang nicht erschienen) schrieb sie während ihres Psychologiestudiums. Veröffentlicht wurde das Werk 1987. Im Anschluss an ihr Studium arbeitete sie zunächst einige Jahre als Lehrerin, bevor sie endgültig Autorin wurde.

Bekannt wurde Smith insbesondere durch ihre Reihe Tagebuch eines Vampirs, die seit 2009 auch für eine Fernsehserie unter dem Titel The Vampire Diaries verfilmt werden. Auch ihre Trilogie Der Magische Zirkel wurde 2011/2012 unter dem Titel The Secret Circle als Fernsehserie ausgestrahlt.

Die Stefan´s Diaries, Hunters (Trilogie) und die Fortsetzungen von Der Magische Zirkel stammen aus der Feder eines Ghostwriters, da Smith ihre Rechte an diesen Buchreihen abgetreten hat.

Lisa Jane Smith lebt im Norden Kaliforniens in den Vereinigten Staaten.

Werke[Bearbeiten]

Night of the Solstice

  • 1987: The Night of the Solstice
  • 1990: Heart of Valor

Tagebuch eines Vampirs/The Vampire Diaries

  • 1991: Das Erwachen / Im Zwielicht
  • im Original: The Awakening (1991)
  • 1991: Der Kampf / Bei Dämmerung
  • im Original: The Struggle (1991)
  • 1991: Der Zorn / In der Dunkelheit
  • im Original: The Fury (1991)
  • 1992: Die Rache / In der Schattenwelt
  • im Original: Dark Reunion (1992)
  • 2009: Rückkehr bei Nacht
  • im Original: The Return: Nightfall (2009)
  • 2010: Seelen der Finsternis
  • im Original: The Return: Shadow Souls (2010)
  • 2011: Schwarze Mitternacht
  • im Original: The Return: Midnight (2011)
  • 2012: Jagd im Abendrot
  • im Original: The Hunters: Phantom (2011)

Die Trilogy The Hunters angekündigt ab dem Jahr 2011:

  • 2012: Jagd im Abendrot
  • im Original: The Hunters: Phantom (2011)
  • 2012: Jagd im Mondlicht
  • im Original: The Hunters: Moonsong (2012)
  • 2013: Jagd im Morgengrauen
  • im Original: The Hunters: Destiny Rising (2012)

Der magische Zirkel/The Secret Circle

  • 1992: Der magische Zirkel / Die Ankunft
  • 1992: Der magische Zirkel / Der Verrat
  • 1992: Der magische Zirkel / Die Erlösung
  • 2013: Der magische Zirkel / Der Abgrund (Geschrieben von Aubrey Clark)
  • 2014: Der magische Zirkel / Die Hexenjagd (Geschrieben von Aubrey Clark)
  • 2012: The Secret Circle / The Hunt (Geschrieben von Aubrey Clark)

Forbidden Game

  • 1994: Komm, spiel mit mir / Das dunkle Spiel: Die Gejagte
  • 1994: Komm, tanz mit mir / Das dunkle Spiel: Die Beute
  • 1994: 1, 2, 3, ich hab dich / Das dunkle Spiel: Die Entscheidung
  • 1997: The Forbidden Game

Visionen der Nacht

  • 1994: Die dunkle Gabe
  • 1995: Der geheime Bund
  • 1995: Der tödliche Bann

Night World

  • 1. Engel der Verdammnis (Dark Angel)
  • 2. Prinz des Schattenreichs (Black Dawn)
  • 3. Jägerin der Dunkelheit (The Chosen)
  • 4. Retter der Nacht (Secret Vampire)
  • 5. Gefährten des Zwielichts (Soulmate)
  • 6. Töchter der Finsternis (Daughters of Darkness)
  • 7. Schwestern der Dunkelheit (Spellbinder)
  • 8. Herr der Dämmerung (Huntress)
  • 9. Kriegerin der Nacht (Witchlight)

Weblinks[Bearbeiten]