Alloy Entertainment

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alloy Entertainment, LLC
Logo
Rechtsform Limited Liability Company
Sitz New York City, USA
Leitung Leslie Morgenstein
Branche Book Packaging, Filmproduktion
Website http://alloyentertainment.com/

Alloy Entertainment (früher 17th Street Productions) ist ein US-amerikanisches Book-Packaging- und Fernsehproduktionsunternehmen. Alloy ist ein führender Anbieter sogenannter Chick-lit-Romanen, die sich besonders an Teenager und junge Frauen richten. Dazu gehören unter anderem die Bücherserien Tagebuch eines Vampirs (Vampire Diaries) und Die Glamour-Clique (The Cligue). Der Sitz des Unternehmens befindet sich in New York City.[1]

Alloy Entertainment tritt auch als Co-Produzent mehrerer Fernsehserien wie Gossip Girl in Erscheinung. Dabei handelt es sich allesamt um Buchadaptionen. Am 11. Juni 2012 wurde Alloy Entertainment von Warner Bros. Television übernommen.[2][3]

Liste der Produktionen[Bearbeiten]

Die folgende Liste enthält eine Auswahl an Produktionen von Alloy Entertainment.

Fernsehserien
Filme

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Alloy Entertainment CA Privacy Policy. Abgerufen am 9. Oktober 2012.
  2. Nellie Andreeva: Warner Bros TV Group Acquires Alloy Entertainment. In: Hollywood Deadline. 11. Juni 2012. Abgerufen am 24. Juli 2012.
  3. Lesley Goldberg: Warner Bros. TV Group Acquires 'Gossip Girl' Producer Alloy Entertainment. In: Hollywood Reporter. 11. Juni 2012. Abgerufen am 24. Juli 2012.