Liste der Vizegouverneure von Kentucky

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jerry Abramson, seit 2011 Vizegouverneur von Kentucky

Das Amt des Vizegouverneurs (Lieutenant Governor) im US-Bundesstaat Kentucky wurde erstmals durch die Staatsverfassung von 1797 geschaffen. Bis zu einer Verfassungsänderung im Jahr 1992 agierte der Vizegouverneur als kommissarischer Gouverneur, während sich der eigentliche Amtsinhaber außerhalb des Staates befand. Zudem war er Präsident des Staatssenats und hatte dort bei Pattsituationen die entscheidende Stimme; diese Funktion ging in der Folge auf das neu entstandene Amt des Senatspräsidenten über.

Das Vizegouverneursamt war, wie in anderen Bundesstaaten der USA ebenfalls, über die Zeit mehrfach unbesetzt, entweder da der Amtsinhaber selbst vorzeitig aus dem Amt schied oder der Vizegouverneur die Nachfolge eines frühzeitig ausgeschiedenen Gouverneurs übernehmen musste. Da die Besetzung des Amtes von der Verfassung des Bundesstaates nur durch eine Volkswahl vorgesehen ist, konnte also das Amt des Vizegouverneurs nicht nachträglich neu besetzt werden. Vorgezogene Neuwahlen, wie beispielsweise in Ländern und Gliedstaaten mit dem parlamentarischen Regierungssystem, sind in den Vereinigten Staaten sowohl auf Bundesebene als auch auf den allermeisten Bundesstaatsebenen ausgeschlossen.

Name Amtszeit Partei
Alexander Scott Bullitt 1800 – 1804
John Caldwell 1804 Democratic-Republican
vakant
Thomas Posey 1806 – 1808 Democratic-Republican
Gabriel Slaughter 1808 – 1812 Democratic-Republican
Richard Hickman 1812 – 1816 Democratic-Republican
Gabriel Slaughter 1816 Democratic-Republican
vakant
William Taylor Barry 1820 – 1824 Democratic-Republican
Robert Breckinridge McAfee 1824 – 1828 Democratic-Republican
John Breathitt 1828 – 1832 Demokrat
James Turner Morehead 1832 – 1834 National Republican Party
vakant
Charles Anderson Wickliffe 1836 – 1839 Whig
vakant
Manlius Valerius Thomson 1840 – 1844 Whig
Archibald Dixon 1844 – 1848 Whig
John Larue Helm 1848 – 1850 Whig
vakant
John Burton Thompson 1852 – 1853 Whig
vakant
James Greene Hardy 1855 – 1856 American Party
vakant
Linn Boyd 1859 Demokrat
vakant
Richard Taylor Jacob 1863 – 1864 Demokrat
vakant
John White Stevenson 1867 Demokrat
vakant
John Griffin Carlisle 1871 – 1875 Demokrat
John Cox Underwood 1875 – 1879 Demokrat
James Edwards Cantrill 1879 – 1883 Demokrat
James Robert Hindman 1883 – 1887 Demokrat
James William Bryan 1887 – 1891 Demokrat
Mitchell Cary Alford 1891 – 1895 Demokrat
William Jackson Worthington 1895 – 1899 Republikaner
John Marshall 1899 – 1900 Republikaner
John Crepps Wickliffe Beckham 1900 Demokrat
vakant
William Pryor Thorne 1903 – 1907 Demokrat
William Hopkinson Cox 1907 – 1911 Republikaner
Edward John McDermott 1911 – 1915 Demokrat
James Dixon Black 1915 – 1919 Demokrat
Samuel Thruston Ballard 1919 – 1923 Republikaner
Henry Denhardt 1923 – 1927 Demokrat
James Breathitt 1927 – 1931 Demokrat
Albert Benjamin Chandler 1931 – 1935 Demokrat
Keen Johnson 1935 – 1939 Demokrat
Rodes Kirby Myers 1939 – 1943 Demokrat
Kenneth H. Tuggle 1943 – 1947 Republikaner
Lawrence Winchester Wetherby 1947 – 1950 Demokrat
vakant
Emerson Beauchamp 1951 – 1955 Demokrat
Harry Lee Waterfield 1955 – 1959 Demokrat
Wilson Watkins Wyatt 1959 – 1963 Demokrat
Harry Lee Waterfield 1963 – 1967 Demokrat
Wendell Hampton Ford 1967 – 1971 Demokrat
Julian Morton Carroll 1971 – 1974 Demokrat
vakant
Thelma Hawkins Stovall 1975 – 1979 Demokrat
Martha Layne Collins 1979 – 1983 Demokrat
Steven Lynn Beshear 1983 – 1987 Demokrat
Brereton Chandler Jones 1987 – 1991 Demokrat
Paul Edward Patton 1991 – 1995 Demokrat
Steve Henry 1995 – 2003 Demokrat
Stephen B. Pence 2003 – 2007 Republikaner
Frank Daniel Mongiardo 2007 – 2011 Demokrat
Jerry Edwin Abramson seit 2011 Demokrat

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]