Maddi Jane

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Maddi Jane eigentlich Madeleine Jane Gray (* 4. September 1998 in Chicago, Illinois, USA) ist eine US-amerikanische Sängerin, die durch ihre Coverversionen bekannter Lieder auf YouTube bekannt wurde.[1][2] Ihr offizieller YouTube-Channel hat über 337 Millionen Zugriffe auf ihre Videos (Stand 4. September 2014).[3] Sie war bereits mehrfach in den Billboard Social 50 Charts[4]; mit ihrem Song Rolling in the Deep stieg sie bis auf Platz 4[2].

Erfolge[Bearbeiten]

Mittlerweile zählt ihr YouTube-Account etwa 1.199.000 Abonnenten (Stand: 11. November 2014). Ihre Videos haben zusammen über 337 Millionen Aufrufe (Stand 4. September 2014). Ihr meist gesehenes Video ist ihre Coverversion von Price Tag von Jessie J.[5] Am 3. Juni 2010 war Maddi Jane auf Platz 4 der Billboards-Liste von Künstlern, die nicht in den Charts vertreten sind. Am 12. Mai 2010 trat sie in der The Ellen DeGeneres Show von Ellen DeGeneres auf [6], wo sie Breakeven von The Script sang, als sie in Ellen’s Wonderful Web of Wonderment erschien.[7]

Ihr Song Barricade war Ende 2012 Teil des Soundtracks zum Sydney New Year’s Eve-Feuerwerk[8]. Dieses Silvester-Feuerwerk findet jährlich an der Sydney Harbour Bridge statt und lockt jährlich ungefähr 1,5 Millionen Zuschauer an. Über eine Milliarde Zuschauer weltweit verfolgen das Ereignis im Fernsehen.[9]

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Bislang sind von Maddi Jane mehrere Veröffentlichungen ausschließlich in digitaler Form erschienen. Diese bestehen zu einem Großteil aus Coverversions, die auch auf YouTube publiziert werden. Einige Coverversionen wurden exklusiv für die digitale Veröffentlichung eingespielt. Der Vertrieb erfolgt über Downloadportale wie dem iTunes Store[10] und Amazon[11].

Veröffentlichungen
Veröffentlichung Titel
Unreleased (EP) - EP
erschienen am 18.08.2011



Breakeven (Acoustic)
Impossible (Acoustic)
That Should Be Me (Acoustic)
nie auf Youtube veröffentlicht
Just The Way You Are (Acoustic)
Secrets (Acoustic)
Rolling In the Deep (Live) - Single
erschienen am 20.05.2011
Rolling In the Deep (Live)[12]


Price Tag (Live) - Single
erschienen am 25.03.2011
Price Tag (Live)

Jar of Hearts (Live) - Single
erschienen am 25.02.2011
Jar of Hearts (Live)

If This Was a Movie - Single
erschienen am 11.11.2011
If This Was a Movie

Skyscraper (Live) - Single
erschienen am 26.01.2012
Skyscraper (Live)

Barricade - Single
erschienen am 05.06.2012
Barricade

All I Want for Christmas Is You - Single
erschienen am 18.12.2012
All I Want for Christmas Is You

Es existiert ein weiterer Coversong, in dem Maddi Jane den Titel Mine von Taylor Swift covert, dieses wurde jedoch nie über iTunes vertrieben und wurde am 11. August 2011 aus YouTube entfernt, bzw. als privat eingestuft.[13]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Você sabe quem é Rebecca Black e Maddi Jane? - Diário do Grande ABC, 27. März 2011
  2. a b Uncharted Territory: Supersubmarina Returns, Maddi Jane "Rolls in the Deep" | Billboard, 3. Juni 2011
  3. Maddi Jane Official YouTube Channel - YouTube
  4. 12-Year Old Maddi Jane Makes Social 50 Chart Splash | Billboard, 27. Oktober 2011
  5. Kyle Bylin: Supersubmarina Returns, Maddi Jane sang adele "Rolling in the Deep". 3. Juni 2011. Abgerufen am 30. Juni 2011.
  6. Giọng ca đầy mê hoặc của cô bé 12 tuổi Maddi Jane - Giải trí - Dân trí
  7. Ellen Features an Amazing 11-Year-Old Singer. 12. Mai 2010. Abgerufen am 30. Juni 2011.
  8. NYE12 track list for 9PM Family Fireworks » The City of Sydney Media Centre
  9. Sydney Makes its Mark and welcomes the new decade » The City of Sydney Media Centre, 1. Januar 2011.
  10. iTunes – Musik – Maddi Jane
  11. Amazon.de: Maddi Jane: MP3-Downloads
  12. http://www.cbsnews.com/8301-504784_162-20071722-10391705.html
  13. Unveröffentlichtes & Entferntes auf lastfm