1998

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert  
| 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er    
◄◄ | | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | | ►►

Staatsoberhäupter · Wahlen · Nekrolog · Literaturjahr · Filmjahr · Rundfunkjahr · Sportjahr

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing
1998
Nach 16 Jahren Kanzlerschaft unterliegt Helmut Kohl bei der Bundestagswahl am 27. September seinem Herausforderer Gerhard Schröder. Es kommt zur ersten rot-grünen Koalition auf Bundesebene.

Nach 16 Jahren Kanzlerschaft unterliegt Helmut Kohl bei der Bundestagswahl am 27. September seinem Herausforderer Gerhard Schröder. Es kommt zur ersten rot-grünen Koalition auf Bundesebene.
Der kambodschanische Diktator Pol Pot stirbt.

Der kambodschanische Diktator Pol Pot stirbt.
In den USA kommt es zur Lewinsky-Affäre

In den USA kommt es zur Lewinsky-Affäre.
Das Kyoto-Protokoll wird unterzeichnet.

Das Kyoto-Protokoll wird unterzeichnet.
1998 in anderen Kalendern
Ab urbe condita 2751
Armenischer Kalender 1446–1447
Äthiopischer Kalender 1990–1991
Bahá'í-Kalender 154–155
Bengalischer Kalender 1404–1405
Berber-Kalender 2948
Buddhistischer Kalender 2542
Burmesischer Kalender 1360
Byzantinischer Kalender 7506–7507
Chinesischer Kalender
 – Ära 4694–4695 oder
4634–4635
 – 60-Jahre-Zyklus

Feuer-Rind (丁丑, 14)–
Erde-Tiger (戊寅, 15)

Französischer
Revolutionskalender
CCVICCVII
206–207
Hebräischer Kalender 5758–5759
Hindu-Kalender
 – Vikram Sambat 2054–2055
 – Shaka Samvat 1920–1921
Iranischer Kalender 1376–1377
Islamischer Kalender 1418–1419
Japanischer Kalender
 – Nengō (Ära): Heisei 10
 – Kōki 2658
Koptischer Kalender 1714–1715
Koreanischer Kalender
 – Dangun-Ära 4331
 – Juche-Ära 87
Minguo-Kalender 87
Olympiade der Neuzeit XXVI
Seleukidischer Kalender 2309–2310
Thai-Solar-Kalender 2541

Jahreswidmungen[Bearbeiten]

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

Januar[Bearbeiten]

Februar[Bearbeiten]

Lewon Hakobi Ter-Petrosjan

März[Bearbeiten]

  • 1. März: Kooperationsabkommen zwischen Tunesien und der EU
  • 1. März: Das Partnerschafts- und Kooperationsabkommen zwischen Deutschland und der Ukraine tritt in Kraft
Ezer Weizman 1978 in Camp David

April[Bearbeiten]

Mai[Bearbeiten]

Juni[Bearbeiten]

Logo von Attac Deutschland

Juli[Bearbeiten]

Mehrere Maschinen am neuen Hong Kong International Airport

August[Bearbeiten]

September[Bearbeiten]

Oktober[Bearbeiten]

John Winston Howard im Jahr 1997

November[Bearbeiten]

Dezember[Bearbeiten]

Wirtschaft[Bearbeiten]

Das Volumen der 1998 weltweit angekündigten Mergers & Acquisitions betrug rund 2,5 Billionen US-Dollar, was eine Steigerung von 55 Prozent im Vergleich zum Vorjahr bedeutet. Vollzogen wurden etwa 20.670 Transaktionen mit einem Gesamtvolumen von 2,1 Billionen US-Dollar. Der am 27. November angekündigte Zusammenschluss von Exxon und Mobil zu ExxonMobil war mit einem angekündigten Volumen von 86 Mrd. US-Dollar der Spitzenreiter.[2]

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten]

  • Eine neue Art der Gattung Archboldomys, die Palanan-Spitzmausratte, wird beschrieben.
  • Der Apple iMac kommt auf den Markt.

Gesellschaft[Bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten]

Musik[Bearbeiten]

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 1998 in Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Kanada, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Schweden, Schweiz, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich

Siehe auch: Kategorie:Musik 1998

Religion[Bearbeiten]

Naturereignisse[Bearbeiten]

Sport[Bearbeiten]

Logo der Olympischen Winterspiele 1998

Katastrophen[Bearbeiten]

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Geboren[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Dies ist eine Liste der bedeutendsten Persönlichkeiten, die 1998 verstorben sind. Für eine ausführlichere Liste siehe Nekrolog 1998.

Januar[Bearbeiten]

Falco (1986)

Februar[Bearbeiten]

März[Bearbeiten]

April[Bearbeiten]

Pol Pot († 15. April)

Mai[Bearbeiten]

Frank Sinatra († 14. Mai)

Juni[Bearbeiten]

Juli[Bearbeiten]

August[Bearbeiten]

Todor Schiwkow († 5. August)

September[Bearbeiten]

Yang Shangkun, Foto aus den 1940er Jahren

Oktober[Bearbeiten]

November[Bearbeiten]

Dezember[Bearbeiten]

Datum unbekannt[Bearbeiten]

Nobelpreise[Bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten]

  • Der erste Freifallturm kommt als Fahrgeschäft in Deutschland auf die Volksfeste und auch das erste Mal auf das Münchener Oktoberfest.
  • Die Anzahl der Mobilfunk-Telefon-Benutzer steigt in Deutschland sprunghaft an.
  • Nokia bringt mit dem Modell „5110“ eines der bis heute erfolgreichsten Handymodelle überhaupt auf den Markt.
  • Internet-Cafés eröffnen allerorts in Deutschland und ermöglichen jedermann den Zugang zum immer größer werdenden World Wide Web.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: 1998 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland: Euro
  2. M&A Review, Nr. 2/1999, S. 68