Menzel (Rüthen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

51.52565368.4081419309Koordinaten: 51° 31′ 32″ N, 8° 24′ 29″ O

Menzel
Stadt Rüthen
Wappen von Menzel
Höhe: 300–370 m
Fläche: 8,15 km²
Einwohner: 380 (31. Dez. 2011)
Eingemeindung: 1. Januar 1975
Postleitzahl: 59602
Vorwahl: 02952

Menzel ist ein landwirtschaftlich geprägter Stadtteil der Stadt Rüthen im Kreis Soest in Nordrhein-Westfalen. Am 31. Dezember 2011 hatte die Ortschaft 380 Einwohner.[1]

Lage[Bearbeiten]

Im Süden von Menzel liegen Rüthen und Altenrüthen, im Westen befindet sich Effeln, im Norden befindet sich Berge und im Osten befindet sich Kellinghausen. Die Ortschaft Menzel hat eine Fläche von 8,15 km².

Geschichte[Bearbeiten]

Ortskern mit Kirche

Menzel gehörte im Mittelalter zum Gogericht Rüthen. 1802 kam der Ort an das Herzogtum Hessen-Darmstadt, 1815 an das Königreich Preußen, 1816 an den Kreis Lippstadt und 1826 an die Bürgermeisterei Rüthen. 1837 wurde die Gemeinde Menzel an das Amt Altenrüthen angegliedert. Am 1. Januar 1975 erfolgten die Auflösung der Gemeinde Menzel und der Anschluss an die Stadt Rüthen.[2]

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten]

  • 1815: 357 Einwohner
  • 1861: 466 Einwohner
  • 1939: 371 Einwohner
  • 1950: 527 Einwohner
  • 1961: 404 Einwohner
  • 1970: 388 Einwohner
  • 1974: 408 Einwohner
  • 1975: 399 Einwohner
  • 2007: 426 Einwohner
  • 2010: 402 Einwohner
  • 2011: 380 Einwohner

Infrastruktur[Bearbeiten]

Verkehr[Bearbeiten]

Durch Menzel verkehren die drei Buslinien R62 Rüthen – Lippstadt, 672 Rüthen – Oestereiden und 558 Effeln/Oestereiden – Anröchte. Bei der R62 handelt es sich um einen RegioBus im Stundentakt, die Linien 558 und 672 verkehren nur morgens und mittags an Schultagen.

Vereine[Bearbeiten]

  • kfd Menzel
  • Landfrauen Menzel
  • Landwirtschaftlicher Ortsverein
  • Red Line Children Charity e.V.
  • Tambourcorps Einigkeit Menzel
  • Schützenverein Menzel e.V.
  • Spiel und Sportverein Menzel e.V.
  • Freiwillige Feuerwehr Menzel
  • Runkelschützenverein Menzel

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Seit 2009 ist Silke Legler (SPD) Ortsvorsteherin in Menzel-

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Am 31.März 2011 beschloss die Stadtvertretung Rüthen eine sozialethische Rehabilitation der im Bereich der heutigen Stadt Rüthen während des 16. und 17. Jahrhunderts im Rahmen der Hexenverfolgungen unschuldig verurteilten und hingerichteten Personen.

Weblinks[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Geschichte der Stadt Rüthen. Im Auftrag der Stadt Rüthen herausgegeben von Wolfgang Bockhorst und Wolfgang Maron. Paderborn 2000.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Stadt Rüthen: Ortschaften, abgerufen am 13. Januar 2014
  2.  Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- u. Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen u. Reg.-Bez. vom 27.5.1970 bis 31.12.1982. Kohlhammer, Stuttgart/Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 335.