Morbus Köhler-Freiberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Klassifikation nach ICD-10
M92.7 Juvenile Osteochondrose des Metatarsus
ICD-10 online (WHO-Version 2013)
Morbus Köhler-Freiberg am 3. Mittelfußköpfchen

Der Morbus Köhler-Freiberg (Synonyme: Morbus Freiberg (Köhler), Morbus Köhler II, Osteochondronekrose der Metatarsalköpfchen, Juvenile Osteochondrose des Metatarsus) ist eine aseptische Knochennekrose (Knocheninfarkt), meist des 2. Mittelfußköpfchens. Er tritt vorwiegend bei Mädchen im Alter zwischen dem 12. und 18. Lebensjahr auf.

Ursachen[Bearbeiten]

Es wird diskutiert, ob zu enge und hochhackige Schuhe das Auftreten der Erkrankung begünstigen. Das konnte nicht bewiesen werden. Wahrscheinlicher ist aber die Entstehung der Krankheit aufgrund eines Traumas, Überbelastung oder eine Begünstigung durch vorhandene Fehlstellungen. Die Ursache der Erkrankung ist letztlich unbekannt.

Anzeichen[Bearbeiten]

Der betroffene Vorfuß schmerzt bei Belastung, gelegentlich treten auch Schwellungen am Fußrücken im Bereich des Mittelfußköpfchens auf. Im Röntgenbild zeigt sich erst eine Veränderung in der Knochenstruktur des betroffenen Mittelfußköpfchens, später eine Abflachung und Verbreiterung, wie im Bild gezeigt. Auf Dauer kann die Fehlform der Mittelfußköpfchens zu einem Gelenkverschleiß führen.

Therapie[Bearbeiten]

Einlagen mit Abstützung hinter den Mittelfußköpfchen bringen oft Linderung, in der Regel aber keine Heilung. Sollte die Beschwerden anhalten, ist eine Operation zu erwägen.

Literatur[Bearbeiten]

  • Hans Zollinger: Osteonekrosen der Metatarsalköpfchen. Diagnose, Differentialdiagnose und Therapie (= Bücherei des Orthopäden. Bd. 53). Ferdinand Enke, Stuttgart 1988, ISBN 3-432-97201-6.
  • Carl Joachim Wirth (Hrsg.): Praxis der Orthopädie. Band 2: Operative Orthopädie. 3., völlig neu bearbeitete Auflage. Georg Thieme, Stuttgart u. a. 2001, ISBN 3-13-125683-4.
  • Joachim Brossmann, Christian Czerny, Jürgen Freyschmidt: Freyschmidt's „Köhler/Zimmer“ Grenzen des Normalen und Anfänge des Pathologischen in der Radiologie des kindlichen und erwachsenen Skeletts. 14., vollkommen überarbeitete, neu strukturierte und erweiterte Auflage. Georg Thieme, Stuttgart u. a. 2001, ISBN 3-13-362214-5.
Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!