Motilal Nehru

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Motilal Nehru
Die Familie von Motilal Nehru (Mitte, sitzend), mit Jawaharlal Nehru, dessen Frau Kamala und Tochter Indira

Motilal Nehru (Hindi मोतीलाल नेहरू, Motīlāl Nehrū ; * 6. Mai 1861 in Agra; † 6. Februar 1931 in Lakhnau) war ein indischer Anwalt und ein führender Politiker des Indian National Congress. Er arbeitete zunächst als Anwalt an den Distriktsgerichten von Kanpur. Nach dreijähriger Tätigkeit zog Motilal Nehru nach Allahabad, um am dortigen Hochgericht tätig zu werden.

Leben[Bearbeiten]

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Politische Tätigkeit

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Nehru war 1922 Mitbegründer der Swaraj-Partei. Er war Angehöriger der Nehru-Gandhi-Familie und Vater von Jawaharlal Nehru.

Ebenso war er Freimaurer und Mitglied der Harmony Lodge in Kanpur.

Literatur[Bearbeiten]

  • Die kleine Enzyklopädie, Encyclios-Verlag, Zürich, 1950, Band 2, Seite 237

Weblinks[Bearbeiten]