Nan’yō

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nan’yō-shi
南陽市
Nan’yō
Geographische Lage in Japan
Nan’yō (Japan)
Red pog.svg
Region: Tōhoku
Präfektur: Yamagata
Koordinaten: 38° 3′ N, 140° 9′ O38.055277777778140.14833333333Koordinaten: 38° 3′ 19″ N, 140° 8′ 54″ O
Basisdaten
Fläche: 160,70 km²
Einwohner: 32.463
(1. Juni 2014)
Bevölkerungsdichte: 202 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 06213-8
Symbole
Baum: Kirsche
Blume: Garten-Chrysantheme
Rathaus
Adresse: Nan’yō City Hall
436-1, Mitsumadōri
Nan’yō-shi
Yamagata 999-2292
Webadresse: http://www.city.nanyo.yamagata.jp
Lage Nan’yōs in der Präfektur Yamagata
Lage Nan’yōs in der Präfektur

Nan’yō (jap. 南陽市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Yamagata in Japan.

Geographie[Bearbeiten]

Nan’yō liegt südwestlich von Yamagata und nördlich von Yonezawa.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Akayu-Onsen (Heiße Quelle)

Verkehr[Bearbeiten]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Nan’yō – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien