Neil Parish

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Neil Parish (* 26. Mai 1956 in Bridgwater, Somerset) ist ein britischer Politiker der Konservativen Partei und seit 2010 Mitglied des House of Commons. Zuvor war er von 1999 bis 2009 Mitglied des Europäischen Parlaments.

Parish arbeitete zunächst als Landwirt im Somerset und trat über verschiedene kommunale Ämter in die Politik ein. Nach seiner Wahl ins Europäische Parlament bei der Europawahl 1999 wurde er 2001 Sprecher der christdemokratisch-konservativen Fraktion EVP-ED in Landwirtschaftsfragen sowie Mitglied des Fraktionsvorstands. 2007 wurde er Vorsitzender des Ausschusses für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, außerdem war er Mitglied im Ausschuss für Fischerei.

Nach der Europawahl 2009 schied Parish aus dem Europäischen Parlament aus. Ein Jahr später gewann er bei den britischen Unterhauswahlen 2010 einen Sitz.

Neil Parish ist verheiratet und hat einen Sohn und eine Tochter.

Weblinks[Bearbeiten]