Nick Zano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nick Zano (2010)

Nick Zano (* 8. März 1978 in Nutley, New Jersey; eigentlich Nicholas Crapanzano) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Model.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Nick Zano wurde in Nutley geboren. Er hat sizilianische und irische Vorfahren. Seine Kindheit verbrachte er in Florida[1]. Ursprünglich wollte Zano zur United States Navy gehen[2], zog aber nach seinem Abschluss nach Los Angeles. Nachdem er sich schließlich für die Schauspielerei entschieden hatte, arbeitete er dort zunächst für den Musikfernsehsender MTV und übernahm kleinere Rollen in Filmen und Fernsehserien.

Von 2003 bis 2006 verkörperte er die Rolle des Vince in der Fernsehserie Hallo Holly, wodurch er größere Popularität erlangte und weitere Filmangebote erhielt. Im Jahr 2004 erhielt Zano eine Rolle in dem Film ''Fat Albert und war 2005 unter anderem in Everything You Want zu sehen. In dem Horror-Thriller Final Destination 4 spielte er eine der Hauptrollen. Des Weiteren hatte er Auftritte in One Tree Hill, Eine himmlische Familie, Cougar Town, Melrose Place, The Secret Life of the American Teenager, Drop Dead Diva und 90210. Seit dem Jahr 2011 hat er eine wiederkehrende Rolle als Johnny in 2 Broke Girls. Außerdem spielt er von 2012 bis 2013 in acht Folgen die Rolle des Pete in Happy Endings.

Zano war knapp drei Jahre mit Kat Dennings liiert, in deren Sitcom 2 Broke Girls er auch eine Nebenrolle innehatte.[3]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Als Schauspieler[Bearbeiten]

Als Produzent[Bearbeiten]

  • 2006: Why Can’t I Be You? (Fernsehserie, 6 Folgen)

Als er selbst[Bearbeiten]

  • 2002: MTV Video Music Awards Opening Act
  • 2002–2003: MTV News
  • 2003: Pepsi Smash
  • 2004: The Sharon Osbourne Show
  • 2004: Movie House
  • 2005: One Tree Hill (Folge 2x16)
  • 2006: Why Can’t I Be You?
  • 2009: Up Close with Carrie Keagan
  • 2010: Body Count: The Deaths of The Final Destination

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Nick Zano Biography (Englisch) In: Us Weekly. Abgerufen am 22. Oktober 2012.
  2. Nick Zano (Englisch) In: tv.com. Abgerufen am 22. Oktober 2012.
  3. Zach Johnson: Exclusive: Kat Dennings Dating 2 Broke Girls Guest Star Nick Zano! (Englisch) In: Us Weekly. 6. Januar 2012. Abgerufen am 22. Oktober 2012.