Kat Dennings

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kat Dennings auf der Premiere von Thor: The Dark Kingdom im Oktober 2013

Kat Dennings (* 13. Juni 1986 in Philadelphia, Pennsylvania als Katherine Litwack[1]) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Nachdem Dennings zu Hause unterrichtet wurde, erlangte sie im Alter von 14 Jahren bereits ihren Schulabschluss. Kurz darauf zogen ihre Eltern mit ihr nach Los Angeles, wo sie ihrer Schauspielkarriere nachgehen konnte.[2] Dennings debütierte in einer Episode der Fernsehserie Sex and the City aus dem Jahr 2000. Danach trat sie in vielen US-Fernsehserien wie CSI: Vegas, CSI: NY oder Emergency Room – Die Notaufnahme in Erscheinung. In der Fernsehkomödie Das Scream Team (2002) spielte sie eine der größeren Rollen. Für die Rolle im Musikfilm Raise Your Voice – Lebe deinen Traum von 2004, in dem sie an der Seite von Hilary Duff auftrat, lernte sie, Klavier zu spielen.[1] In der Komödie Big Mama’s Haus 2 (2006) war sie an der Seite von Martin Lawrence, Nia Long und Emily Procter in einer noch größeren Rolle zu sehen. In der Komödie Charlie Bartlett spielte sie 2007 die Rolle der Tochter eines Schuldirektors (Robert Downey junior), die eine Beziehung mit dessen Schüler (Anton Yelchin) eingeht. 2008 hatte sie ihre erste Hauptrolle in Nick und Norah – Soundtrack einer Nacht. Seit 2011 spielt sie als Max Black eine der Hauptfiguren der Sitcom 2 Broke Girls.

Seit Dezember 2011 ist sie mit Nick Zano liiert, der auch eine Nebenrolle in 2 Broke Girls innehatte.[3]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kat Dennings – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Biografie in der IMDb, abgerufen am 13. Februar 2008
  2. Darstellerprofil Kat Dennings. imdb.com. Abgerufen am 27. Januar 2013.
  3. Zach Johnson: Exclusive: Kat Dennings Dating 2 Broke Girls Guest Star Nick Zano! (Englisch) In: Us Weekly. 6. Januar 2012. Abgerufen am 16. Oktober 2012.