Ondřej Švejdík

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ondřej Švejdík
Spielerinformationen
Geburtstag 2. Dezember 1982
Geburtsort OpavaTschechoslowakei
Größe 189 cm
Position Abwehrspieler
Vereine in der Jugend
1989–1999 SFC Opava
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1999–2002
2002–2004
2004–2006
2006–2010
2011–
2011–2012
SFC Opava
FC Bohemians Prag
FK Mladá Boleslav
FC Groningen
Sparta Prag
FK Dukla Prag (Leihe)
21 (0)
25 (3)
44 (1)
59 (2)
36 (2)
27 (2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 11. Dezember 2013

Ondřej Švejdík?/i (* 2. Dezember 1982 in Opava) ist ein tschechischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Ondřej Švejdík begann seine Karriere beim SFC Opava. 1999 unterschrieb er seinen ersten Profivertrag. In drei Spielzeiten sammelte der Abwehrspieler 24 Einsätze ohne dabei ein Tor zu erzielen. 2002 wechselte Švejdík zu FC Bohemians Prag. In Prag kam der Verteidiger in der Saison 2002/03 auf nur vier Einsätze, die Mannschaft stieg in die 2. Liga ab. Im Spieljahr 2003/04 absolvierte Švejdík 21 Partien und erzielte drei Treffer. Im Sommer 2004 wurde Švejdík vom Erstligaaufsteiger FK Mladá Boleslav für drei Jahre verpflichtet. In Mladá Boleslav kam Švejdík regelmäßig zum Einsatz.

Nach zwei Jahren wechselte Švejdík in die holländische Eredivisie zum FC Groningen, bei dem er einen Dreijahresvertrag mit Option auf ein weiteres Jahr unterzeichnete. Nach vier Jahren verließ Švejdík Groningen zu Sparta Prag.

Weblinks[Bearbeiten]