Owain Yeoman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Owain Sebastian Yeoman[1] (* 2. Juli 1978 in Chepstow, Monmouthshire, Wales)[2] ist ein britisch-walisischer Schauspieler, bekannt durch seine Rolle des Wayne Rigsby in der US-Krimiserie The Mentalist (2008–2014).

Leben[Bearbeiten]

Owain Yeoman studierte Englische Literatur am Brasenose College. Später studierte er Schauspiel an der Royal Academy of Dramatic Arts in London.[3] Sein Kinodebüt gab er als Lysander im Film Troja. Nach kleineren Rollen in verschiedenen Fernsehserien spielte Yeoman zwischen 2008 und 2014 in insgesamt 131 Folgen der CBS-Krimiserie The Mentalist den Agenten Wayne Rigsby.

Yeoman war von 2006 bis 2011 mit der Schauspielerin Lucy Davis verheiratet.[4] Im Mai 2012 verlobte er sich mit seiner Freundin Gigi Yallouz, mit der er seit Anfang 2012 liiert ist, was allerdings erst im Oktober bekannt wurde.[5] Die Hochzeit fand im September 2013 statt.[6]

Filmografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Yeoman Coat of Arms and Name History (Englisch) House of Names. Abgerufen am 10. September 2012.
  2. Owain Yeoman: Biography (Englisch) TV Guide. Abgerufen am 10. September 2012.
  3. Owain Yeoman Biography (Englisch) starpulse.com. Abgerufen am 10. September 2012.
  4. Holly Thomas: The Office star Lucy Davis divorces heartthrob Owain Yeoman after nine-month separation (Englisch) Daily Mail. 29. Oktober 2011. Abgerufen am 31. August 2012.
  5. Lenka Hladikova: The Mentalist: Owain Yeoman ist verlobt. Serienjunkies.de. 10. Oktober 2012. Abgerufen am 10. Oktober 2012.
  6. Mario Giglio: The Mentalist: Owain Yeoman ist wieder unter der Haube. Serienjunkies.de. 7. Oktober 2013. Abgerufen am 7. Oktober 2013.