Park Row Building

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Park Row Building
Park Row Building
Basisdaten
Ort: New York, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Bauzeit: 1896–1899
Eröffnung: 1899
Status: Erbaut
Architekt: Robert Henderson Robertson
Technische Daten
Höhe: 119 m
Höhe bis zur Spitze: 119 m
Höhe bis zum Dach: 119 m
Rang (Höhe): -
Etagen: 30

Das Park Row Building ist ein 1899 fertiggestelltes Gebäude am City Hall Park im Stadtteil Lower Manhattan in New York. Das Hochhaus (engl.: „high-rise building“) hat eine Höhe von 119 Metern (391 Fuß) und 30 Stockwerke. Der Architekt war Robert Henderson Robertson. Von 1899 bis 1908 war es der höchste Wolkenkratzer der Welt und ist der älteste noch existierende Rekordhalter. Es wurde 1908 von dem heute nicht mehr existierenden Singer Building als höchstes Gebäude der Welt abgelöst und beinahe auch von einem geplanten Bau in der 33rd Street, der 1901 jedoch wieder fallengelassen wurde.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Park Row Building wird als einer der ersten wirklichen Wolkenkratzer in New York betrachtet. Der Bau wurde 1899 nach 2 Jahren und 9 Monaten Bauzeit eröffnet. Es reihte sich zu den anderen Neubauten in der „Newspaper Row“ ein, dem damaligen Zentrum der Zeitungsindustrie in New York. Die Baufirma war Park Row Construction Company, ein Syndikat, dessen Rechtsbeistand William Mills Ivins die Baufläche vorher erwarb und sie dann der Company übertrug, weshalb das Gebäude auch teilweise unter Ivins Syndicate Building bekannt ist.

Galerie[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Park Row Building – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

40.711361111111-74.007777777778Koordinaten: 40° 42′ 41″ N, 74° 0′ 28″ W