Paul Adelstein

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paul Adelstein (* 29. April 1969 in Chicago, Illinois) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Wirken[Bearbeiten]

Adelstein wurde bekannt mit der Rolle des Secret Service Agenten Paul Kellerman in der US-Serie Prison Break. Er hatte auch Gastauftritte in der Sitcom Scrubs – Die Anfänger und der Serie Grey’s Anatomy, dessen Spin-Off, Private Practice, er von 2007 bis 2013 zur Hauptbesetzung angehörte. Außerdem hatte er eine Gastrolle in der Serie Las Vegas. Er spielte die Rolle des Alex Brooks, einem skrupellosen Geldwäscher.

Paul Adelstein spielte auch im Film Be Cool mit und übernahm die Rolle des Musik-Promoters Hy Gorden.

Adelstein ist seit November 2006 mit Liza Weil (Gilmore Girls) verheiratet. Im April 2010 kam das erste gemeinsame Kind – eine Tochter – zur Welt.

Filmografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]