Pepsi & Shirlie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pepsi and Shirlie (2011)

Pepsi & Shirlie waren ein britisches Popduo. Es bestand aus den beiden Sängerinnen Helen „Pepsi“ DeMacque (* 10. Dezember 1958, in Paddington, London) und Shirley „Shirlie“ Holliman (* 18. April 1962, in Watford, Hertfordshire)

DeMacque und Holliman starteten ihre Karriere als Background-Sängerinnen der Band Wham!. Nach der Auflösung von Wham! nahmen die beiden 1987 ein gemeinsames Album auf.

Ihre Debütsingle Heartache stieg in den britischen Singlecharts bis auf Platz 2. Auch die Nachfolgesingle Goodbye Stranger erreichte in Großbritannien die Top Ten.

Pepsi DeMacque tourte als Sängerin bei der „Then and Now“-Tour 1999 mit Mike Oldfield. Auf der DVD „Tubular Bells II und III“ von Mike Oldfield ist sie als Sängerin bei der Live-Premiere von Tubular Bells III dabei. Außerdem war sie am Silvesterabend 1999 als Vocalistin bei der Aufführung von The Millennium Bell in Berlin an der Siegessäule dabei.

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • 1987 - All Right Now
  • 1991 - Change
  • 1993 - Heartache (Best of)
  • 2011 - All Right Now - (Expandet Special Edition)

Singles[Bearbeiten]

  • 1987 - Heartache
  • 1987 - Heartache (Dot & Daisy's Club Remix)
  • 1987 - Goodbye Stranger
  • 1987 - Can't Give Me Love
  • 1987 - All Right Now
  • 1987 - All Right Now (US Remix)
  • 1988 - Hightime
  • 1991 - Someday
  • 1991 - Someday (Remix)

Weblinks[Bearbeiten]