Poronin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Poronin
Wappen von Poronin
Poronin (Polen)
Poronin
Poronin
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Kleinpolen
Landkreis: Tatrzański
Gmina: Poronin
Geographische Lage: 49° 20′ N, 20° 0′ O49.33787520.002921Koordinaten: 49° 20′ 16″ N, 20° 0′ 11″ O
Einwohner: 3500
Postleitzahl: 34520
Kfz-Kennzeichen: KTT

Poronin ist ein Dorf und Sitz der gleichnamigen Landgemeinde im Süden Polens an der Grenze zur Slowakei.

Im 17. Jahrhundert wurde eine Siedlung zum Dorf Poronin ernannt. Anfang des 19. Jahrhunderts entstand eine Kapelle und Poronin wurde eine unabhängige Gemeinde.

Die Stadt ist heute ein beliebter Winter-Urlaubsort. Es gibt hier auch eine ehemalige Skisprungschanze, die Galicowa Grapa. Der Betrieb wurde in den achtziger Jahren eingestellt.

Die Stadt war auch Etappenstart der Internationalen Friedensfahrt 1988.

Weblinks[Bearbeiten]