Portal:Memmingen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
MemmingenRathaus3.jpg
 
 
 
De Merian Sueviae 174.jpg
Willkommen

 

Wappen der kreisfreien Stadt Memmingen

Memmingen ist eine kreisfreie Stadt im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben. Sie ist das zentral gelegene Oberzentrum der Region Donau-Iller. Mit ihren ungefähr 42.000 Einwohnern ist sie die fünftgrößte Stadt im Regierungsbezirk Schwaben. Die Ursprünge der Stadt reichen bis in die Römerzeit. Die Altstadt gehört mit ihren vielen Plätzen, Bürger- und Patrizierhäusern, Palästen und der Stadtbefestigung zu einer der am besten erhaltenen Süddeutschlands. Memmingen ist durch die gute Verkehrsanbindung auf Straße, Schiene und in der Luft auch der Verkehrsknoten Oberschwabens, des Allgäus und Mittelschwabens.

Dieses Portal soll den Einstieg in die Artikel rund um Stadt und Region Memmingen erleichtern und bei der Suche nach Themen mit Bezug zu Memmingen helfen. Mithilfe beim Ausbau des Themenbereichs und Verbesserungsvorschläge sind jederzeit willkommen. Hilfe, Tipps und Tricks gibt es hierfür auf der Mitarbeitsseite.

Info icon 001.svg Portal Memmingen: Info

Artikel des Monats

 

Die A96 bei Aichstetten bei Memmingen

Die Bundesautobahn 96 (Abkürzung: BAB 96) – Kurzform: Autobahn 96 (Abkürzung: A 96) beginnt an der Staatsgrenze bei Lindau am Bodensee und endet in München. Sie hat eine Länge von 172,5 km. Sie verbindet die Bodenseeregion, die Ostschweiz und Vorarlberg mit dem Fünfseenland und dem Großraum München. Von Lindau bis Memmingen ist die A 96 ein Teil der Europastraße 43, sowie von Sigmarszell bis München Teil der Europastraße 54. An der Anschlussstelle Landsberg am Lech-West endet der autobahnähnliche, vierstreifige Ausbau der Bundesstraße 17, welche ein Teil der verworfenen Planung der A 91 ist.

Die Streckenführung der A 96 verläuft mit Ausnahme der Umfahrung Mindelheim zwischen Erkheim und Bad Wörishofen und des Abschnitts von Memmingen bis zur Iller fast exakt auf der ehemaligen Trasse der Bundesstraße 18 (Abschnitt Lindau–Buchloe) beziehungsweise der Bundesstraße 12 (Abschnitt Buchloe–München), so dass diese Straßen infolge des schrittweisen Ausbaus der Autobahn seit den 1970er-Jahren nach und nach durch die A 96 ersetzt wurden. Von Wangen-Nord bis zur österreichischen Grenze sowie zwischen Leutkirch-West und Memmingen-Ost und von der Ausfahrt Erkheim bis zur Ausfahrt Bad Wörishofen wurde die A 96 mit dem Kohlbergtunnel (zwischen Erkheim und Stetten (Schwaben)) komplett neu gebaut. weiter

Bild des Monats


 

St. Antonius von Padua (Schnerzhofen) 01.JPG
Wallfahrtskapelle St. Antonius von Padua in Schnerzhofen.
Bearbeiten
Schwesterprojekte

Commons-logo.svg Commons · Wikiquote-logo.svg Wikiquote · Wikisource-logo.png Wikisource · Wiktionary Wiktionary · Wikinews-logo.svg Wikinews

Portal.svg Was sind Portale? | Weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: Qsicon informativ.svg Informative Portale alphabetisch und nach Themen


Diese Seite wurde als informative Liste oder Portal ausgezeichnet.
Diese Seite wurde in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.