Pracze Odrzańskie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kirche St. Anna (2006)

Pracze Odrzańskie (deutsch Herrnprotsch) ist ein Ortsteil von Breslau im Stadtteil Fabryczna und gehört seit 1928 zur Stadt Breslau. Er liegt 12 km nordwestlich vom Stadtzentrum links an der Oder.

Kirche[Bearbeiten]

Die katholische Pfarrkirche St. Anna wurde von 1644 bis 1648 als evangelische Fachwerkkirche errichtet und 1666 von den Katholiken enteignet. Im Rahmen der Altranstädter Konvention von 1707 durch den Exekutionsrezess von 1709 erfolgte die Rückgabe an die evangelische Gemeinde, sie gehört damit zu den sogenannten Rezesskirchen in Schlesien.

Literatur[Bearbeiten]

  • Reiner Sörries: Von Kaisers Gnaden – Protestantische Kirchenbauten im Habsburger Reich. Böhlau Verlag, Köln 2008, ISBN 978-3-412-20154-8, S. 38/39

51.17555555555616.912777777778Koordinaten: 51° 11′ N, 16° 55′ O