Resolute Forest Products

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Resolute Forest Products
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 1881 (Bowater)
1997(Abitibi-Consolidated)
2007 Resolute Forest Products
Sitz KanadaKanada Kanada
Montreal, Québec
Leitung Richard Garneau (CEO)
Mitarbeiter 8.500(2014)[1]
Branche Papierindustrie
Website Resolute Forest Products

Der Konzern Resolute Forest Products(früher: Bowater Inc.) entstand aus der Fusion von Bowater Inc. und Abitibi-Consolidated aus den Vereinigten Staaten mit Firmensitz in Greenville South Carolina ist ein führender Produzent von Zeitungspapier und andere Papierprodukte.

Bowater besitzt zwölf Papierfabriken in den Vereinigten Staaten, Kanada und Südkorea und 12 nordamerikanische Sägewerke. Des Weiteren besitzt der Konzern über 565.000 Hektar Wald in den Vereinigten Staaten und Kanada und das Holzrecht auf über 12 Millionen Hektar in den kanadischen Wäldern. Zurzeit beschäftigt der Konzern 8.100 Mitarbeiter und hatte im Geschäftsjahr 2004 einen Umsatz von ca. 2,7 Milliarden Euro.

Die Produktpalette besteht größtenteils aus Papier für Zeitungen und Magazine. Zusätzlich vertreibt Bowater noch Holzschliff an andere Papierhersteller und Holzprodukte aus seinen Sägewerken. Bowater ist nicht nur Produzent, sondern auch einer der größten Wiederverwerter von Zeitungs- und Magazinpapieren.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Logo des Produzenten bis 2012

1881 Gründung der Firma als Papierhändler in London (Großbritannien) durch W. V. Bowater
1923 Umwandlung der Firma vom Papierhändler zum Papierproduzenten
1938 Erste Nordamerikanische Produktionsstätte in Corner Brook, Neufundland
1984 Umwandlung in eine Aktiengesellschaft und Listung an der New Yorker Börse
1998 Übernahme des Konkurrenten Avenor Inc. mit Sitz in Montreal und weiteren fünf Produktionsstätten
2001 Übernahme von Alliance Forest Products mit Sitz in Montreal und drei Papierfabriken und zehn Sägewerken

Fusion mit Abitibi-Consolidated[Bearbeiten]

Am 29. Januar 2007 gaben die Konzerne Bowater und Abitibi-Consolidated ihre Fusion zum neuen Konzern AbitibiBowater Inc bekannt [2]. Durch die Fusion der beiden Unternehmen entsteht der drittgrößte Papierhersteller Nordamerikas und der achtgrößte der Welt. Hauptsitz des Unternehmens wird Montreal, Kanada sein. Am 1. Juli 2012 wurde das Unternehmen in Resolute Forest Products unbenannt.

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Resolute Forest Porducts - Fast Facts
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatAbitibi, Bowater merging to create forestry giant. In: www.cbc.ca. Abgerufen am 3. Februar 2007.