River Falls (Wisconsin)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
River Falls
Das neue Rathaus von River Falls
Das neue Rathaus von River Falls
Lage in Wisconsin
River Falls (Wisconsin)
River Falls
River Falls
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Wisconsin
Countys:

Pierce County
St. Croix County

Koordinaten: 44° 49′ N, 92° 33′ W44.819444444444-92.557777777778312Koordinaten: 44° 49′ N, 92° 33′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 2304 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 19,9 Einwohner je km²
Fläche: 115,7 km² (ca. 45 mi²)
davon 115,7 km² (ca. 45 mi²) Land
Höhe: 312 m
FIPS:

55-68300

GNIS-ID: 1584042
Website: www.rfcity.org
2009-0620-RiverFalls-river.jpg
Der Kinnickinnic River im Stadtzentrum von River Falls

River Falls ist ein Ort im Pierce County und im St. Croix County im Norden des US-amerikanischen Bundesstaates Wisconsin. 2010 zählte er 15.000 Einwohner auf einer Fläche von 115,7 km.

Geographie[Bearbeiten]

River Falls liegt am Kinnickinnic River in der Metropolregion Minneapolis - Saint Paul. In 40–60 km Entfernung in Richtung Westen befindet sich in Minnesota die Doppelstadt Minneapolis-Saint Paul.

Geschichte[Bearbeiten]

River Falls wurde 1848 von Joel Foster und seinem Diener unter dem Namen Greenwood gegründet. Später erfolgte die Umbenennung in den heutigen Namen, weil es bereits ein drei andere Orte namens Greenwood in Wisconsin gab.

Bildung[Bearbeiten]

Die South Hall der University of Wisconsin-River Falls

In River Falls hat die University of Wisconsin-River Falls ihren Sitz. Daneben gibt es die River Falls High School.

Söhne und Töchter des Ortes[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]