Riveristalsperre

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Riveristalsperre
Riveristalsperre Panorama.jpg
Lage: Landkreis Trier-Saarburg
Zuflüsse: Riveris, Thielenbach
Größere Orte in der Nähe: Riveris, Osburg
Riveristalsperre (Rheinland-Pfalz)
Riveristalsperre
Koordinaten 49° 42′ 25″ N, 6° 45′ 48″ O49.7069444444446.7633333333333Koordinaten: 49° 42′ 25″ N, 6° 45′ 48″ O
Daten zum Bauwerk
Bauzeit: 1954–1958
Höhe über Talsohle: 46,5 m
Höhe über Gründungssohle: 48,6 m
Höhe der Bauwerkskrone: 321,50 m
Bauwerksvolumen: 350.000 m³
Kronenlänge: 178 m
Kronenbreite: 5 m
Böschungsneigung luftseitig: 1:1,75 / 1:2,00
Böschungsneigung wasserseitig: 1:2,00
Daten zum Stausee
Höhenlage (bei Stauziel) 319,00 m
Wasseroberfläche 27 hadep1
Speicherraum 4,58 Mio. m³
Gesamtstauraum: 4,74 Mio. m³
Einzugsgebiet 21,8 km²
Bemessungshochwasser: 24 m³/s

Die Riveristalsperre liegt in der Nähe von Riveris und Osburg am Rande des Osburger Hochwaldes und des Ruwertals in Rheinland-Pfalz. Bis zum Bau der Talsperre befand sich dort die Osburger Mühle. Um die Talsperre führt ein Rundweg mit einer Länge von etwa 7,9 Kilometern.

Staudamm[Bearbeiten]

Die Arbeiten an der Riveristalsperre begannen am 13. Oktober 1954. Im Tal der Riveris wurde der fast 50 Meter hohe Erddamm mit Bitumendichtung (Asphaltbeton-Außendichtung) errichtet. Er schließt den Stausee ab, der bei einer jährlichen Zuflussmenge von rund 11 Mio. m³ Wasser einen Inhalt von rund 5 Mio. m³ hat. Diese Talsperre dient hauptsächlich der Stadt Trier zur Trinkwasser-Versorgung.

Gestaut werden der Riveris- und der Thielenbach. An beiden Stauwurzeln befinden sich Vorsperren, deren Bauwerke 9 m hohe Erddämme sind.

Literatur[Bearbeiten]

  • Nationales Komitee für Grosse Talsperren in d. Bundesrepublik Deutschland (DNK), Deutscher Verband für Wasserwirtschaft und Kulturbau e. V. (DVWK) (Hrsg.): Talsperren in der Bundesrepublik Deutschland. Bearbeiter Peter Franke, Wolfgang Frey; Berlin: Systemdruck-GmbH, 1987; ISBN 3-926520-00-0.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]