Rock Lee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rock Lee
Originaltitel ロック・リーの青春フルパワー忍伝
Transkription Rokku Rī no Seishun Furu Pawā Ninden
Genre Shōnen, Action, Comedy
Manga
Land JapanJapan Japan
Autor Kenji Taira
Verlag Shueisha
Magazin Saikyō Jump
Erstpublikation 4. Dezember 2011 – …
Ausgaben 5
Anime-Fernsehserie
Titel Naruto SD: Rock Lee no Seishun Full-Power Ninden
Originaltitel NARUTO -ナルト- SD ロック・リーの青春フルパワー忍伝
Transkription Naruto SD: Rokku Rī no Seishun Furu Pawā Ninden
Produktionsland JapanJapan Japan
Originalsprache Japanisch
Jahr(e) 2012–2013
Studio Studio Pierrot
Länge 24 Minuten
Episoden 51
Regie Masahiko MurataGorō Sessha
Musik Jun Abe, Seiji Muto
Erstausstrahlung 3. April 2012 – 26. März 2013 auf TV Tokyo
Synchronisation

Rock Lee (jap. ロック・リーの青春フルパワー忍伝, Rokku Rī no Seishun Furu Pawā Ninden für Rock Lee no Seishun Full-Power Ninden) ist eine Manga-Serie des japanischen Zeichners Kenji Taira, die seit Ende 2011 in Japan erscheint. Die Serie ist ein Ableger von Naruto von Masashi Kishimoto und dreht sich um die darin vorkommende Figur des Rock Lee. Sie wurde 2012/3 als Anime-Fernsehserie adaptiert und in mehrere Sprachen übersetzt. Das Werk ist in die Genres Shōnen, Action und Comedy einzuordnen.

Inhalt[Bearbeiten]

Die Serie erzählt kurze Episoden aus dem Leben des jungen Ninjas Rock Lee. So muss er gemeinsam mit Tenten und Neji Hyūga, mit denen er ein Team bildet, das von Mighty Guy ausgebildet wird, Aufgaben erledigen. Auch Lees unerwiderte Liebe zu Sakura Haruno und seine Rivalität mit Naruto Uzumaki sind wiederkehrende Themen.

Veröffentlichung[Bearbeiten]

Der Manga erscheint seit der Erstausgabe des Magazins Saikyō Jump vom 4. Dezember 2011 des Verlags Shueisha. Die Einzelkapitel kamen auch in bisher (Stand: Juni 2013) fünf Sammelbänden heraus.

Diese wurden von Kazé auch ins Französische übersetzt. Eine deutsche Fassung wird von Carlsen Comics seit Juli 2013 mit bisher drei Bänden veröffentlicht.

Anime[Bearbeiten]

2012 produzierte das Studio Pierrot die Anime-Fernsehserie Naruto SD: Rock Lee no Seishun Full-Power Ninden im SD-Stil auf Grundlage des Mangas. Regie führte zunächst Masahiko Murata, ab Folge 27 dann Gorō Sessha. Kento Shimoyama entwarf das Konzept, von Chiyuki Tanaka stammt das Charakterdesign. Für die künstlerische Leitung war Sawako Takagi verantwortlich. Insgesamt entstanden 51 Folgen.

Die Serie wurde ab dem 3. April 2012 von TV Tokyo in Japan ausgestrahlt, bei Crunchyroll wurden die Folgen zeitgleich mit englischen Untertiteln gestreamt in Nordamerika, dem Vereinigten Königreich und Irland, Australien und Neuseeland, Südafrika, die Niederlande, sowie Skandinavien.[1] Später erschienen die Folgen auch auf DVD. Viz Media lizenzierte die Serie für Südamerika.

Synchronsprecher[Bearbeiten]

Rolle Japanische Stimme
Rock Lee Yoichi Masukawa
Naruto Uzumaki Junko Takeuchi
Sakura Haruno Chie Nakamura
Kakashi Hatake Kazuhiko Inoue
Tenten Yukari Tamura
Neji Hyūga Kōichi Toochika
Mighty Guy Masashi Ebara

Musik[Bearbeiten]

Die Musik der Serie wurde komponiert von Jun Abe und Seiji Muto. Für die Vorspanne verwendete man die Lieder Give Lee Give Lee Rock Lee von Animetal USA und Hironobu Kageyama und Love Song von Okamoto's. Die Abspanne wurden mit folgenden Titeln unterlegt:

  • Twinkle Twinkle von Secret
  • Go! Go! Here We Go! von Shiritsu Ebisu Chugaku
  • Daijōbu Bokura von Ram Wire
  • Icha Icha Chu Chu Kyappi Kyappi Love Love Suri Suri Doki Doki von Happy Birthday

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Crunchyroll Adds Rock Lee Spinoff TV Anime Series. In: Anime News Network. 2. April 2012, abgerufen am 24. Juni 2013 (englisch).