Rocky River (Ohio)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rocky River
Flussmündung des Rocky River mit der Stadt Rocky River (rechts)
Flussmündung des Rocky River
mit der Stadt Rocky River (rechts)
Lage in Ohio
Rocky River (Ohio)
Rocky River
Rocky River
Basisdaten
Gründung: 1903
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Ohio
County:

Cuyahoga County

Koordinaten: 41° 29′ N, 81° 50′ W41.475555555556-81.839166666667210Koordinaten: 41° 29′ N, 81° 50′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 20.735 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 1.672,2 Einwohner je km²
Fläche: 14,5 km² (ca. 6 mi²)
davon 12,4 km² (ca. 5 mi²) Land
Höhe: 210 m
Postleitzahl: 44116
Vorwahl: +1 440
FIPS:

39-68056

GNIS-ID: 1049132
Webpräsenz: www.rrcity.com
Bürgermeister: Pamela E. Bobst

Rocky River ist eine Stadt im Cuyahoga County im US-Bundesstaat Ohio. Sie liegt am Südufer des Eriesees, rund 13 Kilometer westlich von Cleveland, ist 5,6 Quadratmeilen (14,5 km²) groß und hatte (2000) 20.735 Einwohner, davon 96,8 % Weiße. Der Name rührt vom gleichnamigen Fluss Rocky River her, an dessen linken Hochufer die Stadt liegt und der an dieser Stelle in den See mündet.

Das Stadtgebiet wird im Norden durch den See und im Westen durch den Windrush Drive begrenzt. Die südliche Grenze wandert zwischen der die Westwood Road, der Center Ridge Road und der Westover Avenue, und im Osten bildet der namensgebende Rocky River die Grenze. Angrenzende Kommunen sind Bay Village und Westlake im Westen, Fairview Park im Süden sowie Lakewood im Osten. Das Stadtgebiet wird ferner durch die Interstate 90 in eine nördliche und eine südliche Hälfte geteilt. Das Flussbett des Rocky River liegt in einer rund 35 Meter tiefen Schlucht und wird von einigen hohen Brücken überspannt.

Die Stadt verfügt über mehrere Einkaufszentren, einen Golfplatz und einen Yachthafen an der Flussmündung. Nennenswerte Industrie besteht nicht.

Rocky River war ursprünglich Teil des Rockport Township und wurde 1903 ausgegründet. Die Gemeinde blieb noch bis in die 1920er Jahre ländlich geprägt. Danach stieg die Bevölkerungszahl rasch an von (1920) 1.861 auf (1950) 11.237 Einwohner und erreichte 1970 mit 22.958 Personen ihren Höchststand. 1930 wurde Rocky River zur Stadt erhoben.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Rocky River, Ohio – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • ROCKY RIVER. In: Encyclopedia of Cleveland History. Case Western Reserve University, 29. Juni 2003, abgerufen am 15. Juni 2010.