Rohrbach (Dürnach)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rohrbach
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Landkreis Biberach
Flusssystem Donau
Abfluss über Dürnach → Westernach → Donau → Schwarzes Meer
Quelle bei Ochsenhausen
48° 5′ 13″ N, 9° 54′ 41″ O48.0869444444449.9113888888889592
Quellhöhe ca. 592 m ü. NNVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung in die Dürnach48.1222222222229.8998611111111545Koordinaten: 48° 7′ 20″ N, 9° 54′ 0″ O
48° 7′ 20″ N, 9° 54′ 0″ O48.1222222222229.8998611111111545
Mündungshöhe ca. 545 m ü. NNVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied ca. 47 m
Länge 5 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen

Vorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Rohrbach ist ein etwa 5 km langer rechter Nebenfluss der Dürnach im Landkreis Biberach in Baden-Württemberg und gehört zum Flusssystem der Donau. Ursprung könnte der Abfluss des Neuweihers bei Hattenburg/Ochsenhausen sein. Allerdings versickert dieser kurzzeitig und in Verlängerung der Fließrichtung fließt der Rohrbach. Nachdem der Rohrbach das Reinstetter Holz durchflossen hat, quert er unterhalb von Wennedach die Trasse der Öchsle-Schmalspurbahn und mündet kurz darauf bei der Sägemühle Zur Sägmühle in die Dürnach.